Air Algérie Flüge suchen und vergleichen

Überblick Air Algérie

IATA: AH
Gründung: 1947
Land: Algerien
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: Air Algerie Plus
Website: www.airalgerie.dz

Angebote für den günstigsten Air Algérie Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 11.01.2017 - 18.01.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 07.04.2017 - 21.04.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 07.04.2017 - 21.04.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 07.04.2017 - 21.04.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 20.01.2017 - 25.01.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 20.01.2017 - 25.01.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 11.01.2017 - 18.01.2017 Air Algerie ab 224,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 28.04.2017 - 26.05.2017 Air Algerie ab 225,56 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 25.01.2017 - 01.02.2017 Air Algerie ab 227,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Algier (ALG) 25.01.2017 - 01.02.2017 Air Algerie ab 227,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 28.12.2016 - 28.02.2017 Air Algerie ab 298,10 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 08.01.2017 - 21.01.2017 Air Algerie ab 298,30 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 08.01.2017 - 21.01.2017 Air Algerie ab 298,51 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 08.01.2017 - 21.01.2017 Air Algerie ab 298,51 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 08.01.2017 - 21.01.2017 Air Algerie ab 298,51 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 30.12.2016 - 14.01.2017 Air Algerie ab 299,13 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 14.12.2016 - 21.12.2016 Air Algerie ab 350,25 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 14.12.2016 - 21.12.2016 Air Algerie ab 350,33 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 30.12.2016 - 20.01.2017 Air Algerie ab 351,47 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Oran (ORN) 30.12.2016 - 20.01.2017 Air Algerie ab 351,47 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Air Algerie – die drittgrößte Fluggesellschaft Afrikas


Die algerische Fluggesellschaft Air Algerie hat ihren Sitz in der Landeshauptstadt Algier. Air Algerie ist nach South African Airways und Egyptair die drittgrößte Fluggesellschaft in Afrika. Der Flughafen Algier-Houari Boumedienne dient ihr als Basis und wichtigstes Drehkreuz, denn die Air Algerie nutzt auch den Airport Oran-Es Senia als Drehkreuz. Die 1946 gegründete Airline bietet nationale Flüge zu vielen Städten des Landes und internationale Linienflüge mit Zielen in Nordafrika an. Sie befördert jährlich circa drei Millionen Flugpassagiere. Die sich im Staatsbesitz befindliche Air Algerie fliegt täglich und im wöchentlichen Rhythmus seit Jahren auch Flugrouten nach Europa, Nordafrika und in den Nahen Osten und landet unter anderem in Kairo, Oran-Es Sénia, Montreal, Brüssel, Frankfurt am Main, und London. Im afrikanischen Raum werden viele Städte in Ägypten, die Elfenbeinküste, Libyen, Senegal und Tunesien angeflogen. Außerdem übernimmt Air Algerie auch staatliche Aufgaben wie Landwirtschaftsflüge.

Die Geschichte der Société Algérienne de Construction Aéronautique - Air Algerie


Mit dem Zusammenschluss der 1947 gegründeten Compagnie Generale de Transport Aerien und der Compagnie Air Transport entstand die Fluggesellschaft Air Algerie. Mit der ersten Caravelle wurde das Jet-Zeitalter auch bei Air Algerie eingeläutet. Bereits im Jahr 2009 beschäftigte das Unternehmen etwa 8530 Mitarbeiter und beförderte circa 3,5 Millionen Passagiere. Die Airline ist Mitglied der Arab Air Carriers Organization.

Die Flotte der Air Algerie für Kurz- und Langstreckenflüge mit Drehkreuz in Algier


Die anfänglich kleine Flotte der Air Algerie wurde zugunsten vieler neuer Flugrouten und Ziele in vielen Teilen der Welt kontinuierlich mit neuen, größeren und modernen Flugzeugen erweitert. Die mit 30 Maschinen ausgestattete Flotte der Airline, bei denen das Durchschnittsalter bei gut fünf Jahren lag, erreichte zum Juni 2014 eine Flottenstärke von 45 Flugzeugen. Die bevorzugten Flugzeugtypen sind:

  • - Airbus A330-200
  • - Airbus A300-300
  • - ATR 72-500
  • - ATR 72-600
  • - Boeing 737-600

Weitere neue Flugzeuge zur Flottenerweiterung der Air Algerie sind bereits bestellt. Sie werden das Durchschnittsalter der Maschinen von derzeit 10,5 Jahren deutlich senken, den Flugkomfort und Service für alle Fluggäste auf allen Kurz- und Langstrecken erhöhen. Die technisch sehr modernen Flugzeuge können sowohl für Inlands- als auch Weitstreckenflüge eingesetzt werden.

Die Air Algerie als Mitglied der Arab Air Carriers Organization


Die Gesellschaft der Fluggesellschaft Air Algerie hält 49 Prozent der Anteile an die algerische Airline Tassili Airlines, die sie zusammen mit Algeriens staatlicher Ölgesellschaft im Jahr 1997 als Charter- und Regionalfluggesellschaft gründete. Die zwölf Maschinen große Flotte übernimmt überwiegend die Versorgungsflüge für die großen Ölfelder des Landes. Tassili Airlines hat seinen Sitz ebenfalls in Algier und nutzt den dortigen Flughafen als seinen Heimatflughafen und Drehkreuz. Air Algerie hat mit einigen großen Fluggesellschaften, zu denen auch Korean Air und Air Kanada gehören, Codeshare-Abkommen geschlossen, von denen jeweils beide Airlines profitieren. Beim Codesharing, es ist schon seit einigen Jahren in dieser Branche gebräuchlich, wird ein Linienflug von verschiedenen Fluggesellschaften unter verschiedenen Flugnummern angeboten. Der Vorteil liegt darin, dass die Fluglinie, die die Flüge letztendlich ausführt, ihre Maschinen besser auslastet und die andere Airline neue Flugziele für ihre Fluggäste erschließen kann.

Verwandte Suchbegriffe

  • AirAlgerie
  • Algerie Air
  • Air Algeri
  • Algeri Air
  • Air Algerie Berlin
  • Air Algerie Frankfurt