Air Canada Flüge suchen und vergleichen

Überblick Air Canada

IATA: AC
Gründung: 1937
Land: Kanada
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: Aeroplan Miles
Website: www.aircanada.com

Angebote für den günstigsten Air Canada Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Berlin (TXL) Montreal (YUL) 27.01.2017 - 29.01.2017 Air Canada ab 391,06 Prüfen
Berlin (TXL) Montreal (YUL) 27.01.2017 - 29.01.2017 Air Canada ab 391,06 Prüfen
Berlin (TXL) Montreal (YUL) 27.01.2017 - 29.01.2017 Air Canada ab 391,06 Prüfen
Berlin (TXL) Montreal (YUL) 27.01.2017 - 29.01.2017 Air Canada ab 391,06 Prüfen
Berlin (TXL) Montreal (YUL) 27.01.2017 - 29.01.2017 Air Canada ab 391,06 Prüfen
Berlin (TXL) Montreal (YUL) 27.01.2017 - 29.01.2017 Air Canada ab 391,06 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Montreal (YUL) 24.02.2017 - 26.02.2017 Air Canada ab 419,56 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Montreal (YUL) 24.02.2017 - 26.02.2017 Air Canada ab 419,56 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Montreal (YUL) 24.02.2017 - 26.02.2017 Air Canada ab 419,56 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Montreal (YUL) 24.02.2017 - 26.02.2017 Air Canada ab 419,56 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 10.05.2017 - 23.05.2017 Air Canada ab 542,41 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 10.05.2017 - 23.05.2017 Air Canada ab 542,41 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 07.02.2017 - 07.03.2017 Air Canada ab 554,78 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 07.02.2017 - 07.03.2017 Air Canada ab 554,78 Prüfen
Nürnberg (NUE) Montreal (YUL) 15.02.2017 - 15.03.2017 Air Canada ab 565,86 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 06.02.2017 - 20.02.2017 Air Canada ab 566,48 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 06.03.2017 - 31.08.2017 Air Canada ab 566,99 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 28.04.2017 - 16.05.2017 Air Canada ab 569,15 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 28.04.2017 - 16.05.2017 Air Canada ab 569,15 Prüfen
Stuttgart (STR) Montreal (YUL) 28.04.2017 - 16.05.2017 Air Canada ab 569,15 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Kanadas Fluggesellschaft Nummer eins: Air Canada


Das in Montreal ansässige Flugunternehmen Air Canada wurde 1937 gegründet. Zunächst beschränkte sich der mit einer Lockheed 10A durchgeführte Flugverkehr auf die Route Vancouver – Seattle. Die zunächst noch Trans-Canada Airlines genannte Fluggesellschaft nutzte als erste Airline im Jahre 1953 ein Reservierungssystem, das von Rechnern gesteuert wurde. Ab Mitte der 1960er Jahre galt sie als nationale Fluggesellschaft Kanadas; 1965 erfolgte schließlich die Umbenennung in Air Canada. Mitte der 1970er Jahre musste auch die kanadische Airline finanzielle Einbußen hinnehmen und Rationalisierungsmaßnahmen umsetzen. 1978 konnte das Unternehmen Canada Nordair erwerben. Air Canada erteilte Airbus Industries im Jahr 1983 einen Auftrag über 34 Airbus A320, die in den darauffolgenden Jahren allmählich gegen die schadstoffintensiveren Boeing 727-200 ausgetauscht wurden. Die Privatisierung der Airline erfolgte 1989. Mit Air France wurde 1993 eine weitreichende Kooperation abgeschlossen, sodass Air Canada unter anderem Flüge über Paris nach Afrika anbieten konnte. Gemeinsam mit der Lufthansa, SAS, Thai Airways und mit United Airlines gründete die kanadische Fluggesellschaft 1997 die Star Alliance. Die Übernahme der Canadian Airlines (2001) machte Air Canada zu einer der bedeutendsten Airlines weltweit.

Flüge mit Air Canada unternehmen


Im Jahre 2013 konnte Air Canada etwa 35,8 Millionen Fluggäste befördern. Die Zahl der täglich durchgeführten Flüge liegt bei etwa 1.500. Insgesamt werden 181 Ziele in 46 Ländern angeflogen. Folgende Drehkreuze sind für die Airline die wichtigsten:

  • - Toronto
  • - Montreal
  • - Vancouver
  • - Calgary

Die im Februar 2014 vorhandene Flotte setzt sich aus 181 Flugzeugen zusammen, die im Schnitt 13,5 Jahre alt sind. Zahlenmäßig am stärksten vertreten sind die Embraer 190 (45), der Airbus A319-100 (27) und die Boeing 767-300ER (25). Wer mit Air Canada fliegen möchte, kann dies in Deutschland beispielsweise ab den Flughäfen in München und in Frankfurt am Main tun. Vorzugsweise erfolgt die Buchung online, Tickets sind aber auch über Reisebüros erhältlich. Zu wählen ist üblicherweise zwischen der Economy Class und der Business Class – lediglich auf Flügen mit der Boeing 787 gibt es zusätzlich die Premium Economy Class. Mahlzeiten an Bord sind inklusive und unterscheiden sich nach Buchungsklasse sowie Art des gewählten Fluges mit Air Canada.

Eincheck-Optionen


Wer bei Air Canada einchecken will, dem bietet die kanadische Airline viele Möglichkeiten. So etwa der Web Check-in. Hier kann man sich online bereits 24 Stunden vor Abflug einchecken. Die letzte Chance dafür besteht bis 45 Minuten vor Start bei Inlandsflügen und 60 Minuten bei Auslandsflügen. Der Web Check-in kann auch via Handy erfolgen. Dabei wird dann die Borkarte auf dem Handy als QR-Code abgespeichert. Will man lieber auf dem Flughafen einchecken, so ist das natürlich ebenfalls möglich. Hierfür stehen Check-in-Automaten zur Verfügung, die man frühestens 12 Stunden vor Abflug nutzen kann. Der Check-in am Schalter ist eine weitere wählbare Option. Der Check-in wird bei Inlandsflügen 45 Minuten vor Abflug geschlossen und bei Auslandsflügen 60 Minuten.

Handgepäck und aufzugebendes Gepäck


Als Handgepäck gilt bei Air Canada eine Tasche, die nicht größer als 23 x 40 x 55 Zentimeter ist und nicht mehr als zehn Kilogramm wiegt. Jeder Passagier kann kostenfrei ein Handgepäck mit an Bord nehmen. Zusätzlich ist ein persönlicher Artikel erlaubt. Der darf nicht größer als 16 x 33 x 43 Zentimeter sein und ebenfalls nicht mehr als zehn Kilogramm wiegen. Generell gilt für das aufzugebende Gepäck, dass es nicht mehr als 158 Zentimeter in der Gesamtdimension messen darf. Die Airline berechnet die Gebühren für das Gepäck und ggf. die Freigepäckgrenze in Abhängigkeit von der Flugroute, der gebuchten Serviceklasse sowie der Mitgliedschaft in einem Vielfliegerprogramm. Beispiel: Bei einem Flug von New York nach Ottawa kostet in der Economy Class ein Gepäckstück mit dem Höchstgewicht von 23 Kilogramm 25 Dollar plus Steuern. In der Premium Economy Class ist die Mitnahme des gleichen Gepäckstücks frei.

Moderne Flugreisen samt Entertainment


Damit auch auf den Flügen keine Langeweile aufkommt, bietet Air Canada Unterhaltung in Form von zahlreichen Filmen, einem Kinderkanal und Nachrichtensendungen, die auf einem individuell verfügbaren LCD-Touchscreen ausgewählt und angeschaut werden können. Die Verpflegung an Bord hängt davon ab, in welcher Serviceklasse man fliegt. Auf jeden Fall können Snacks und Getränke an Bord erworben werden, auch bei Kurzstreckenflügen. In höheren Serviceklassen sind Mahlzeiten usw. im Preis enthalten. Für Reisende in der Economy Class, die gern an Bord etwas essen wollen, empfiehlt es sich, die Speisen im Voraus online zu buchen, da man dann bis zu 20 Prozent gegenüber den Bordpreisen einsparen kann. Im Jahr 2013 konnte Air Canada zum vierten Mal vom Skytrax Institut die Auszeichnung als „Best International Airline in North America“ entgegennehmen. Das Vielfliegerprogramm, das Air Canada treuen Kunden bietet, trägt den Namen Aeroplan. Mitglieder können Meilen nicht nur auf Flügen mit der kanadischen Fluggesellschaft, sondern auch auf Flügen sammeln, die von anderen Star Alliance Mitgliedern angeboten werden. Da eine Kooperation mit einigen Banken besteht, ist es zudem möglich, durch Nutzung bestimmter Kreditkarten weitere Meilen zu erhalten.

Airlinebewertungen unserer Kunden

Airlinebwertung Air Canada von Frankfurt nach Ottawa von Gracia

  • Service von Air Canada: Pünktlich Freundlich (Zusammenlegung der Fluggäste, die Plätze nicht nebeneinader hattten) Gutes Essen und genug
  • Versorgung an Bord: Angebot an Essen und Getränken: Excellent und ausreichend. Immer wieder Getränke angeboten, was ich persönlich als wichtiog empfinde | Angebote im Flugzeugshop: kein Gebrauch davon gemacht, da meistens nicht billiger
  • Unterhaltungsprogramm an Bord: Telefon- und Internetanschluss: nicht genutzt, weil keine Notwendigkeit gewesen | Angebot an Filmen, Musik und Zeitschriften: Super, während des Fluges 2 Filme angeschaut und Musik gehört | Informationen über den Flugverlauf: sehr gut. Immer aktuelle Informationen gehabt über den Verlauf
  • Platzangebot: angenehm und genug
  • Preis-Leistungsverhältnis: Kosten für Gepäck: keine | schnelles Boarding: ja | Nutzung von Lounges am Flughafen: nicht genutzt | Verpflegung an Bord: sehr gut | Transferleistungen: nicht genutzt
  • Im Preis enthalten sein sollte: Es war alles drin
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): Essenauswahl

Verwandte Suchbegriffe

  • Canadian Air
  • Air Canad
  • Air Kanada
  • Aircanada