Alaska Airlines Flüge suchen und vergleichen

Überblick Alaska Airlines

IATA: AS
Gründung: 1932
Land: Vereinigte Staaten
Vielfliegerprogramm: Mileage Plan

Angebote für den günstigsten Alaska Airlines Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
San Francisco (SFO) Seattle (SEA) 10.01.2017 - 14.01.2017 Alaska Airlines ab 91,05 Prüfen
San Francisco (SFO) Seattle (SEA) 11.01.2017 - 17.01.2017 Alaska Airlines ab 91,05 Prüfen
San Francisco (SFO) Seattle (SEA) 10.01.2017 - 14.01.2017 Alaska Airlines ab 91,05 Prüfen
San Francisco (SFO) Seattle (SEA) 11.01.2017 - 17.01.2017 Alaska Airlines ab 91,05 Prüfen
San Francisco (SFO) Seattle (SEA) 11.01.2017 - 17.01.2017 Alaska Airlines ab 91,05 Prüfen
Los Angeles (LAX) Seattle (SEA) 07.03.2017 - 08.03.2017 Alaska Airlines ab 105,08 Prüfen
Los Angeles (LAX) Seattle (SEA) 07.03.2017 - 08.03.2017 Alaska Airlines ab 105,08 Prüfen
Los Angeles (LAX) Seattle (SEA) 05.01.2017 - 12.01.2017 Alaska Airlines ab 127,33 Prüfen
Los Angeles (LAX) Seattle (SEA) 17.05.2017 - 23.05.2017 Alaska Airlines ab 144,74 Prüfen
Los Angeles (LAX) Seattle (SEA) 17.05.2017 - 23.05.2017 Alaska Airlines ab 144,74 Prüfen
Portland (PDX) Seattle (SEA) 14.09.2017 - 19.09.2017 Alaska Airlines ab 155,00 Prüfen
Portland (PDX) Seattle (SEA) 14.09.2017 - 19.09.2017 Alaska Airlines ab 155,00 Prüfen
Denver (DEN) Seattle (SEA) 13.03.2017 - 18.03.2017 Alaska Airlines ab 159,70 Prüfen
Denver (DEN) Seattle (SEA) 13.03.2017 - 18.03.2017 Alaska Airlines ab 159,70 Prüfen
Denver (DEN) Seattle (SEA) 24.02.2017 - 27.02.2017 Alaska Airlines ab 162,15 Prüfen
Denver (DEN) Seattle (SEA) 24.02.2017 - 27.02.2017 Alaska Airlines ab 162,15 Prüfen
Las Vegas (LAS) Seattle (SEA) 25.01.2017 - 26.01.2017 Alaska Airlines ab 163,04 Prüfen
Las Vegas (LAS) Seattle (SEA) 25.01.2017 - 26.01.2017 Alaska Airlines ab 163,04 Prüfen
Spokane (GEG) Seattle (SEA) 28.12.2016 - 12.01.2017 Alaska Airlines ab 167,55 Prüfen
Spokane (GEG) Seattle (SEA) 28.12.2016 - 12.01.2017 Alaska Airlines ab 167,55 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Mit Alaska Airlines die USA, Kanada und Mexiko entdecken


Bei Alaska Airlines handelt es sich um eine US-amerikanische Airline. Sie hat ihren Sitz in Sea Tac und betreibt Drehkreuze in Seattle, Anchorage, Portland sowie Los Angeles. Ihr Vielfliegerprogramm ist Mileage Plan. Alaska Airlines fliegt ausschließlich kontinentale Ziele an.
Gegründet wurde die Airline im Jahr 1932 als McGee Airways. Den Namen Alaska Airlines erhielt das Unternehmen 1944, nachdem es sich durch Ankäufe und Fusionen vergrößert hatte.
Alaska Airlines ist eine der größten Billigfluggesellschaften der Welt. Sie steht laut Ranking von aerosecure.de an siebenter Stelle aller Billigairlines, direkt hinter Air Berlin.

Flugziele von Alaska Airlines


Circa 40 Ziele umfasst das Streckennetz der Airline. Diese liegen in den USA, Kanada und Mexiko. Interkontinentale Verbindungen werden von der Fluggesellschaft nicht angeboten.

Die Flotte von Alaska Airlines


Im Jahr 2013 waren 128 Flugzeuge für Alaska Airlines im Einsatz. Sie hatten ein Durchschnittsalter von 9,5 Jahren. Sämtliche Maschine kommen vom Flugzeugbauer Boeing. Der häufigste Flugzeugtyp in der Flotte ist die Boeing 737-800. Von gibt es insgesamt 61 Maschinen. Ihr folgt die Boeing 737-400 mit 23 Maschinen sowie die Boeing 737-900 mit 21.

Check-in


Der Online Check-in bei Alaska Airways ist 24 Stunden bis 1 Stunde vor Start des Fluges möglich. Außerdem können sich die Passagiere der Fluggesellschaft auch per Mobiltelefon einchecken. Darüber hinaus sind an allen Airports, die die Airline anfliegt Check-in-Automaten vorhanden, die man ebenfalls nutzen kann. Gepäck kann an den entsprechenden Schaltern aufgegeben werden. Die Gebühren dafür entrichtet man vorher am Check-in-Automaten.

Hand- und aufzugebendes Gepäck


Als Handgepäck gilt eine Tasche oder Koffer mit den Maximalmaßen von 25 x 43 x 61 Zentimetern. Des Weiteren ist ein persönlicher Gegenstand an Bord erlaubt, wie etwa eine Akten- oder Handtasche.

Das Gepäck muss bei Inlandsflügen spätestens 20 Minuten vor Start und bei Auslandsflügen 40 Minuten vor Start aufgegeben worden sein. Es gibt kein Freigepäck, alle Stücke, die man aufgibt müssen bezahlt werden. Das erste Gepäckstück kostet 25 Dollar, das zweite ebenso und das dritte 75 Dollar. Die Gesamtgröße des Gepäckstückes darf 157 Zentimeter nicht überschreiten. Außerdem darf jedes Stück nicht mehr als 50 Kilogramm Gewicht auf die Waage bringen. Da Alaska Airlines Zeit sehr wichtig ist, erhalten alle Passagiere die Garantie, dass ihr Gepäck spätestens 20 Minuten nach der Landung auf dem Gepäckband zur Abholung bereitsteht. Bei Nichterfüllung bekommt man einen Gutschein über 25 Dollar für den nächsten Flug.

Bordservice


Es steht ein kostenfreies Unterhaltungsprogramm allen Passagieren zur Verfügung. Voraussetzung dafür ist, dass man über ein Tablet, Notebook oder Smartphone verfügt, auf dem sich Apps bzw. ein Browser-Plug-in installieren lassen. Alternativ kann man sich diese Geräte auch gegen Gebühr ausleihen. Da fast alle Maschinen von Alaska Airlines mit Gogo ausgerüstet sind, kann man gegen Gebühr bei Flügen innerhalb der USA aucj auf das Internet zugreifen.

Warme Mahlzeiten werden bei Flügen angeboten, die länger als 2,5 Stunden dauern. Die Kosten dafür liegen zwischen sieben und acht Dollar. Süße und herzhafte Snacks können auf allen Flügen für sechs Dollar erworben werden. Kaffee, Tee sowie alkoholfreie Getränke erhält man an Bord der Air Alaska Maschinen gratis. Bier kostet sechs Dollar und andere Spirituosen sieben.

Verwandte Suchbegriffe

  • Alaska Air