British Airways Flüge suchen und vergleichen

Überblick British Airways

IATA: BA
Gründung: 1924
Land: Großbritannien
Typ: Linienfluggesellschaft, Billigflieger
Vielfliegerprogramm: Executive Club
Website: www.britishairways.com

Angebote für den günstigsten British Airways Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 24.02.2017 - 26.02.2017 British Airways ab 117,41 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 13.03.2017 - 17.03.2017 British Airways ab 117,42 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 18.02.2017 - 23.02.2017 British Airways ab 117,46 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 08.07.2017 - 09.07.2017 British Airways ab 117,46 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 13.02.2017 - 17.02.2017 British Airways ab 117,63 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 30.06.2017 - 04.07.2017 British Airways ab 117,63 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 22.05.2017 - 29.05.2017 British Airways ab 117,66 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 10.03.2017 - 12.03.2017 British Airways ab 117,66 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 10.03.2017 - 12.03.2017 British Airways ab 117,66 Prüfen
London (LHR) Frankfurt am Main (FRA) 25.02.2017 - 08.03.2017 British Airways ab 117,66 Prüfen
Inverness (INV) Frankfurt am Main (FRA) 24.05.2017 - 28.05.2017 British Airways ab 167,62 Prüfen
Inverness (INV) Frankfurt am Main (FRA) 24.05.2017 - 28.05.2017 British Airways ab 167,62 Prüfen
Aberdeen (ABZ) Frankfurt am Main (FRA) 09.02.2017 - 14.02.2017 British Airways ab 170,56 Prüfen
Aberdeen (ABZ) Frankfurt am Main (FRA) 09.02.2017 - 14.02.2017 British Airways ab 170,56 Prüfen
Aberdeen (ABZ) Frankfurt am Main (FRA) 09.02.2017 - 14.02.2017 British Airways ab 170,56 Prüfen
Bilbao (BIO) Frankfurt am Main (FRA) 04.02.2017 - 11.02.2017 British Airways ab 179,59 Prüfen
Bilbao (BIO) Frankfurt am Main (FRA) 04.02.2017 - 11.02.2017 British Airways ab 179,59 Prüfen
Inverness (INV) Frankfurt am Main (FRA) 02.04.2017 - 05.04.2017 British Airways ab 181,18 Prüfen
Inverness (INV) Frankfurt am Main (FRA) 02.04.2017 - 05.04.2017 British Airways ab 181,18 Prüfen
Glasgow (GLA) Frankfurt am Main (FRA) 01.02.2017 - 04.02.2017 British Airways ab 183,31 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

British Airways, eine der größten Airlines der Welt


Die britische Fluggesellschaft British Airways, kurz BA, hat ihren Hauptsitz in London. Heimatflughafen ist London-Heathrow. Sie bedient Flugziele auf allen Kontinenten und befördert jährlich ca. 40 Millionen Passagiere. Mit täglich 968 Flügen und einem Umsatz von 11,4 Millionen britischen Pfund 2013 gehört sie zu den größten Fluggesellschaften der Welt. Hauptziele von British Airways sind in Europa die Metropolen wie Berlin, Paris, Rom, Wien oder Barcelona. Kleinere Städte und Ziele in der Karibik werden vom Flughafen Gatwick aus angeflogen. Langstreckenflüge nach Buenos Aires, Peking, Sydney oder Los Angeles sind ebenfalls im Programm. Auch die beiden Tochtergesellschaften OpenSkies und BA CityFlyer bieten einige Flüge an, wobei OpenSkies hauptsächlich von Paris-Orly nach New York JFK sowie von New York nach Amsterdam fliegt. BA CityFlyer fliegt nationale und einige europäische Städte an und kann nur vom Flughafen London City Airport aus genutzt werden.

Geschichte von British Airways


Vier britische Fluggesellschaften fusionierten 1935 zur British Airways. 1939 wurden das Luftfahrtunternehmen Imperial Airways und British Airways verstaatlicht und per Gesetz zur British Overseas Airways Corporation (BOAC) vereinigt. 1946 wurde der für innereuropäische Flüge zuständige Bereich British European Airways (BEA) ausgegliedert und 1972 schließlich verband man die BOAC und die BEA zu British Airways in seiner heutigen Form. Durch die Wirtschaftskrise der späten 70er und frühen 80er Jahre waren umfangreiche Reformen nötig, um das Unternehmen vor der Pleite zu bewahren. 1984 wurde British Airways vollständig privatisiert und konnte sich wirtschaftlich stabilisieren. 2010 schloss sich die Airline mit der spanischen Iberia zur International Airlines Group zusammen, wodurch sie zur drittgrößten Fluggesellschaft der Welt aufstieg.

Drehkreuz und Flotte von British Airways


Drehkreuze der Airline sind die Flughäfen London-Heathrow und London-Gatwick. Aktuell verfügt British Airways über 266 Flugzeuge vom Typ Airbus und Boeing. Eingesetzte Airbus-Modelle sind der A318-100, der A319-100, der A320-200, der A321-200 und der A380-800. Genutzte Boeing-Modelle sind die Boeing 737-400, 747-400, 747-8F, 767-300ER,777-200ER, 787-8, 787-9 und 787-10. Die Maschinen sind im Durchschnitt 12,7 Jahre alt. British Airways ist Gründungsmitglied der Allianz oneworld Alliance. Durch die gemeinsame Nutzung von Lounges und einem auf die einzelnen Mitglieder abgestimmten Flugplan und Netzwerken profitiert die Airline enorm von der Effizienz der Allianz, die bereits mehrfach zur weltweit besten Luftfahrtallianz gewählt wurde.

Der Check-in bei British Airways


Online und auch per Handy kann man bei British Airways einchecken. Das ist bereits 24 Stunden vor dem Abflug möglich. Für den Check-in mit dem Handy besucht man einfach die Website ba2go.com oder lädt sich die App von British Airways herunter. Neben den genannten Check-in-Arten gibt es auch dem Check-in am Flughafen. Hier können sich die Passagiere der Airline entscheiden, ob sie lieber den Automaten oder den Schalter nutzen.

Angaben zum Gepäck


Jeder Passagier darf eine sogenannte Kabinentasche und eine persönliche Tasche mit an Bord nehmen. Die Kabinentasche darf inklusive Griff, Außentaschen und Rädern 56 x 45 x 25 Zentimeter groß sein. Ihr Gewicht kann 23 Kilogramm betragen. Die persönliche Tasche darf die Maße von 45 x 36 x 20 Zentimeter nicht überschreiten. Bei fast allen internationalen Flügen ist der in Economy Class ein Gepäckstück mit 23 Kilogramm erlaubt. Geht der Flug nach Ghana, Kenia, Liberia, Nigeria und Sierra Leone sind es zwei Gepäckstücke à 23 Kilogramm. Fliegt man nach Brasilien, sind es sogar 32 Kilogramm pro Gepäckstück. Für Anschlussflüge gelten andere Freigepäckgrenzen, die man über die Website unter „meine Buchungen“ erfährt. In der Premium Economy Class kann man generell zwei Koffer, Taschen oder Rücksäcke mitnehmen, die nicht mehr als 23 Kilogramm wiegen. Und für Flüge nach Brasilien gilt auch hier wieder die Obergrenze von 32 Kilogramm. Fliegt man in der Business oder First Class, dann sind in der Reiseklasse Club Europe zwei Gepäckstücke à 32 Kilogramm erlaubt und in den Reiseklassen Club World, Club World London City, Biz Bed und First drei Gepäckstücke mit jeweils maximal 32 Kilogramm.

Essen an Bord


Bereits in der Economy Class bekommen die Passagiere bei längeren Flügen ein Drei-Gänge-Menü und können auf eine reiche Getränkeauswahl zurückgreifen. Auch ein Nachmittagstee wird serviert. Handelt es sich um kürzere Strecken, wird ein Snack und Getränk, darf auch ein Glas Wein sein, gereicht. In den höheren Serviceklassen werden weitere Spezialitäten, Getränke und exklusive Menüs gereicht.

Service und Besonderheiten von British Airways


Vielfliegern bietet die Airline in ihrem Executive Club die Möglichkeit, Meilen und Prämienpunkte, sogenannte Avios, zu sammeln, die dann in Freiflüge bei jedem oneworld Mitglied umgewandelt werden können, wie z.B. Cathay Pacific, Iberia und American Airlines. Die Executive Club Cards gibt es in den Kategorien Gold, Silver, Bronze und Blue. Je nach der Höhe der gesammelten Avios profitieren Passagiere von Vorteilen wie bevorzugtem Boarding, Freigepäck, Zutritt zu Lounges an diversen Flughäfen weltweit und Sitzplatzwahl. British Airways bietet auf Langstreckenflügen vier Klassen an: World Traveller (Economy), World Traveller Plus (Premium Economy), Club World (Business) und First. Für Flüge von London zu anderen europäischen Zielen gibt es die Klassen Euro Traveller (Economy) und Club Europe (Business).

Airlinebewertungen unserer Kunden

Airlinebwertung British Airways von London (LHR) nach Berlin(TXL)

  • Service von British Airways:Das Bodenpersonal war trotz meiner Hektik sehr freundlich und zu Späßen aufgelegt, sehr sympatisch! Ich glaube es waren nur englischsprachige Flugbegleiter an Bord.
  • Versorgung an Bord: Winziger aber sehr leckerer Snack.
  • Unterhaltung an Bord: Es gab keine Unterhaltungsmedien, es war aber auch ein kurzer Flug. Fluginformationen wurden ausführlich angegeben und spannend wiedergegeben.
  • Platzangebot:Viel Platz und sehr bequeme Sitze. Die Sicherheitsanweisungen wurden sowohl in Englisch als auch in Deutsch und durch eine Animation erläutert.
  • Preis-Leistungsverhältnis: Gutes Preis/Leistungsverhältnis.
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): Es gibt nichts wirklich zu bemängeln, also fällt mein Fazit sehr gut aus. Qualität und Komfort stimmen. Die Snacks könnten etwas größer ausfallen.

Airlinebwertung British Airways von Stuttgart (STR) nach London (LHR)

  • Service von British Airways:Check in ohne Wartezeit, Einhaltung der angegebenen Zeiten, Fragen zufriedenstellend beantwortet,
  • Versorgung an Bord: auf Kurzstrecke kein Essensangebot nötig, auf der Langstrecke ist die Menge ausreichend, aber die Qualität nicht gut
  • Unterhaltung an Bord: Information und Einweisung standardgemäß, Multimediaangebot ist inhaltlich in Ordnung, allerdings ist die Anlage bedienunfreundlich und schwerfällig in der Reaktion
  • Platzangebot: Sitzqualität ist in Ordnung, die Beinfreiheit und seitliche Bewegungsfreiheit, vorallem bei breiteren Nachbarn, zu beanstanden
  • Preis-Leistungsverhältnis:keine Wartezeit beim Checkin, Zeiten eingehalten, Preis/Leistungsangabe nur im Rahmen Gesamtflug LHR/PHL
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): gute Organisation, Sicherheit und Freundlichkeit sind gegeben, empfehlenswert.auf der Kurzstrecke keine besonderen Wünsche, Langstrecke Verpflegung, vor allem Essensqualität

Airlinebwertung British Airways von Berlin (TXL) nach London (LHR)

  • Service von British Airways:Die Dame am Drop-Off Schalter war etwas mürrisch, aber ich habe mich während des ganzen Fluges sehr aufgehoben gefühlt. Es gab, trotz kurzer Flugzeit, etwas zu trinken und einen kleinen Snack.
  • Versorgung an Bord: Meine Cola wurde mir mit Eis und Zitronenscheibe gereicht und der kleine Snack war sehr lecker. Das Personal war stets freundlich
  • Unterhaltung an Bord:Es gab leider keine Unterhaltungsmedien, allerdings war dies aufgrund der kurzen Flugzeit von nur 2 Stunden auch nicht nötig. Über kleine Monitore die in gleichmäßigen Abständen oberhalb der Sitze angebracht waren, erhielt man nützliche Informationen zum Flug.
  • Platzangebot: Ich hatte noch nie so viel Beinfreiheit und einen so bequemen Sitz auf einer Flugreise.
  • Preis-Leistungsverhältnis: Wir starteten rechtzeitig und landeten sogar einige Minuten früher als geplant.
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): Ich habe mich sehr wohl gefühlt und würde immer wieder mit British Airways fliegen!

Verwandte Suchbegriffe

  • BA
  • British Airline
  • Britishairways
  • British Airways Hamburg
  • British Airways Frankfurt