Continental Airlines Flüge suchen und vergleichen

Überblick Continental Airlines

IATA: CO
Gründung: 1934
Land: USA
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: OnePass
Website: www.continental.com

Angebote für den günstigsten Continental Airlines Flug

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Informationen zur Airline

Continental Airlines damals, heute United Airlines


Am 6. April 1926 gründeten Walter T. Varney und Louis H. Mueller in Denver im US-Bundesstaat Colorado einen Postflugdienst. Er trug den Namen Varney Speed Lines. Acht Jahre starteten die ersten Passagierflugzeuge für das Unternehmen. Nach dem Verkauf der Post- und Passagierfluglinie an Robert F. Six wurde im Jahr 1937 der Name in Continental Airlines geändert. Zwischen den 1940er und 1970er Jahren erlebte die Airline einen Boom und gehörte mit zu den bekanntesten Fluglinien der USA. Anfang der 1980er Jahre übernahm Texas International die Continental Airlines. Danach folgte eine Geschichte von Insolvenzverfahren und Übernahmen. Schließlich fing sich die Fluggesellschaft Anfang des neuen Jahrtausends, wurde profitabel und suchte neue Kooperationspartner. Im Jahr 2010 fusionierte sie mit United Airlines und zwei Jahre später flog Continental Airlines ihren letzten Flug von Phoenix nach Cleveland.

Damalige Ziele und die Flotte von Continental Airlines


Ursprünglich flog Continental nur Ziele innerhalb Amerikas an, doch ab den 1980er Jahren gab es auch Flüge nach Europa. Weitere Destinations überall auf der Welt folgten. Eines der wichtigsten Drehkreuze der Airline war Newark bei New York. Von hier aus flog Continental unter anderem Berlin, Frankfurt, München und auch Stuttgart sowie Genf an. Im vorletzten Jahr ihrer Existenz besaß Continental Airlines 353 Maschinen, wovon alle beim Flugzeughersteller Boeing gebaut wurden. Den größten Bestand hatte die Fluglinie an Maschinen des Typs Boeing 737-800. Es waren 130 Stück.

Online Check-in


Die Airline bietet allen Reisenden, die ein papierloses Ticket nutzen, die Möglichkeit zum Online Check-in frühestens 24 Stunden vor Abflug der Maschine an. Allerdings muss der Start des Fluges in den USA stattfinden und der Flug darf nicht mehr als 4 Teilstrecken umfassen. Das Gepäck kann separat im Flughafen an den Gepäckschaltern aufgegeben werden. Je nach Airport sollte dies bei internationalen Flügen spätestens 60 Minuten vor Start und bei Flügen innerhalb der USA bis 30 Minuten vor Start erfolgt sein. Nicht zur Verfügung steht der Online Check-in Passagieren mit besonderen Anforderungen, wie beispielsweise unbegleitete Kinder oder Menschen mit Behinderung. Auch Reisegruppen mit mehr als neun Personen und Passagiere mit Papiertickets müssen den Check-in am Schalter im Flughafen vollziehen.

Gepäckbestimmungen


Passagiere der Economy und Premium Silber Class können maximal zwei Gepäckstücke mit jeweils maximal 23 Kilogramm Gewicht mitnehmen. Die Gesamtgröße des Gepäckstückes (Länge+Breite+Höhe) darf 158 Zentimeter nicht überschreiten. Aller anderen Klassen sowie US-Militärs dürfen Gepäckstücke mit bis zu 32 Kilogramm kostenfrei aufgeben. Bei Übergepäck werden Gebühren verlangt, die man auf der Website des Unternehmens mit dem Gepäckrechner (Baggage Calculator) ermitteln kann. Handgepäck darf die Maße von 22 x 35 x 56 Zentimetern nicht überschreiten. Weiterhin darf ein sogenannter persönlicher Artikel zusätzlich zum Handgepäck mitgenommen werden. Das kann etwa eine Umhängetasche oder ein Rucksack sein. Deren maximale Maße sind 22 x 25 x 43 Zentimeter. Auch Instrumente zählen dazu, solange sie sich im Gepäckfach oder unter dem Sitz verstauen lassen.

Service an Bord


Bereits ab der Economy Class bekommen die Passagiere bei Flügen innerhalb der USA kostenfrei kalte und warme Getränke serviert. Auch werden Snacks gereicht, wenn der Flug länger als 2 Stunden dauert. Bei längeren Flügen kann man optional Abend-, Mittag- oder Frühstück dazu buchen. An Bord gibt es ein Audio- sowie Videounterhaltungsprogramm. Bei Interkontinentalflügen ist eine Mahlzeit inklusive und die Sitze haben fünf Zentimeter mehr Beinfreiheit. Kopfhörer werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Airlinebewertungen unserer Kunden

Airlinebwertung Continental Airlines von Zürich nach Panama City von Nadia

  • Service von Continental Airlines: Der Flug startete und landete sehr pünktlich; ich stand jedoch bei der Hinreise zum Flughafen 3h im Stau auf Grund eines Unfalls auf der Autobahn. Die Dame am Schalter war sehr unfreundlich und überhaupt nicht hilfsbereit, als ich 20min vor dem Abheben an den Check-In kam. Im Flugzeug selber erwartete mich aber dann sehr nettes und aufmerksames Personal und es war insgesamt ein angenehmer Flug!
  • Versorgung an Bord: Angebot an Essen und Getränken: Beinahe zu viel, immer wieder kamen stewardessen und boten einem essen und trinken an. zusätzlich durfte man ja auch nach wasser etc. verlangen gehen (hinten) | Angebote im Flugzeugshop: Sehr gut, es hat für jeden Geschmack etwas dabei
  • Unterhaltungsprogramm an Bord: Telefon- und Internetanschluss: Nutze ich eigentlich nicht, aber ich glaube es sollte ausreichend sein | Angebot an Filmen, Musik und Zeitschriften: Sehr gut, ich finde es super dass die Filme immer aktuell sind | Informationen über den Flugverlauf: Sehr nützlich, ich war froh zu wissen, wo wir uns ungefähr befanden
  • Platzangebot: Bei Economy-class kann man ja nicht zu viel erwarten. Es war ausreichend, aber für die Flugdauer von 8h werde ich nächstes Mal Business buchen..
  • Preis-Leistungsverhältnis: Kosten für Gepäck: Gerechtfertigt | schnelles Boarding: Gut | Nutzung von Lounges am Flughafen: Sehr gut | Verpflegung an Bord: sehr sehr gut | Transferleistungen: gut
  • Im Preis enthalten sein sollte: netter Service, Gepäck bis 20kg, genügend Verpflegung und Unterhaltung an Bord
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): der service an bord hat mir besonders gefallen, das verhalten einiger fluggäste jedoch weniger.

Airlinebwertung Continental Airlines von Frankfurt nach Greenville von Cocolo

  • Service von Continental Airlines: pünktlich, freundlich, sauber Personal war zweisprachig und bediente schnell und ohne wenn und aber.
  • Versorgung an Bord: Angebot an Essen und Getränken: Speisen und Getränke waren ausreichend und gut, 2 Menüs zur Auswahl in der Touristenklasse.Alkoholische Getränke gegen Bezahlung | Angebote im Flugzeugshop: Der Flugzeugshop wurde nich in Ansruch genommen, war aber vorhanden.
  • Unterhaltungsprogramm an Bord: Telefon- und Internetanschluss: vorhanden, aber nicht genutzt, Touristenklasse | Angebot an Filmen, Musik und Zeitschriften: ausreichend, Kopfhoerer kostenlos | Informationen über den Flugverlauf: gut, Besonderheiten wurden sofort weitergeleitet, zweisprachig!
  • Platzangebot: gute Sitze, genügend Beinfreiheit
  • Preis-Leistungsverhältnis: Kosten für Gepäck: null | schnelles Boarding: ja | Nutzung von Lounges am Flughafen: nein | Verpflegung an Bord: gut | Transferleistungen: gut
  • Im Preis enthalten sein sollte: Gepäck, Verpflegung, alkoholfreie Getränke
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): guter Flug ohne Besonderheiten

Verwandte Suchbegriffe

  • Continetal Airlines
  • Continentalairlines
  • Continental Airways
  • Continental Airline
  • Continental Airlines Hamburg
  • Continental Airlines Berlin