Japan Airlines Flüge suchen und vergleichen

Überblick Japan Airlines

IATA: JL
Gründung: 1951
Land: Japan
Vielfliegerprogramm: JAL Mileage Bank

Angebote für den günstigsten Japan Airlines Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Bremen (BRE) Tokio (NRT) 13.03.2017 - 19.05.2017 Japan Airlines ab 645,32 Prüfen
Bremen (BRE) Tokio (NRT) 13.03.2017 - 19.05.2017 Japan Airlines ab 645,32 Prüfen
Bremen (BRE) Tokio (NRT) 11.04.2017 - 19.04.2017 Japan Airlines ab 647,39 Prüfen
Bremen (BRE) Tokio (NRT) 04.10.2017 - 10.10.2017 Japan Airlines ab 654,15 Prüfen
Bremen (BRE) Tokio (NRT) 09.05.2017 - 26.05.2017 Japan Airlines ab 662,11 Prüfen
Bremen (BRE) Tokio (NRT) 16.03.2017 - 31.03.2017 Japan Airlines ab 734,51 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 22.02.2017 - 27.02.2017 Japan Airlines ab 1.257,39 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 22.02.2017 - 27.02.2017 Japan Airlines ab 1.257,39 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 03.06.2017 - 08.06.2017 Japan Airlines ab 1.307,75 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 08.10.2017 - 23.10.2017 Japan Airlines ab 1.377,58 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 08.10.2017 - 23.10.2017 Japan Airlines ab 1.377,58 Prüfen
Leipzig (LEJ) Tokio (NRT) 22.02.2017 - 27.02.2017 Japan Airlines ab 1.652,75 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 22.02.2017 - 28.02.2017 Japan Airlines ab 1.679,39 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 22.02.2017 - 28.02.2017 Japan Airlines ab 1.679,39 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 03.09.2017 - 12.09.2017 Japan Airlines ab 1.982,19 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 03.09.2017 - 12.09.2017 Japan Airlines ab 1.982,19 Prüfen
Münster/ Osnabrück (FMO) Tokio (NRT) 13.09.2017 - 17.09.2017 Japan Airlines ab 2.369,57 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Mit Japan Airlines das Land der aufgehenden Sonne und die Welt bereisen


Die japanische Fluggesellschaft Japan Airlines wurde das erste Mal im Jahr 1925 gegründet und im Jahr 1945 aufgelöst. Sechs Jahre später kam es zur Neugründung von Japan Airlines. Heute ist sie nach All Nippon Airways die zweitgrößte Fluggesellschaft Japans und befördert jährlich über 37,1 Millionen Passagiere. Sitz von Japan Airlines ist Shinagawa und der Heimatflughafen ist der Tokio-Narita. Als Drehkreuze dienen die Flughäfen Tokio-Narita, Tokio-Haneda sowie Osaka-Kansai und Osaka-Itami. Die japanische Airline ist Mitglied in der Luftfahrtalliance Oneworld, zu der auch Air Berlin, Qantas Airlines, US Aiways und 12 weitere Fluggesellschaften gehören. Passagiere von Japan Airlines können vom Vielfliegerprogramm JAL Mileage Bank profitieren.

Die Flugziele von Japan Airlines


Insgesamt fliegt die Airline 103 nationale und internationale Destinations an. Darunter befinden sich Städte wie New York, Peking, Helsinki, London, Paris oder Sydney. Im Inland werden von der Fluggesellschaft 59 Ziele angeflogen und nach Deutschland fliegt sie auf der Route Frankfurt am Main – Tokio-Narita. Weitere Flugziele können zwar nicht direkt mit Japan Airlines erreicht werden, aber über ihre Codeshare-Partner wie beispielsweise Air France, Emirates und Alitalia.

Die Flotte der japanischen Airline


164 Flugzeuge zählt die Flotte von Japan Airlines. Sie haben ein Durchschnittsalter von 8,8 Jahren. Bis zum Jahr 2019 werden alle Maschinen der Flotte von Boeing stammen. Ab dem Jahr 2019 ist auch der Einsatz vom Airbus A350-900 und A350-1000 geplant. Im Jahr 2015 waren unter anderem 50 Boeing 737-800 und 32 Boeing 767-300ER für das Unternehmen unterwegs.

Der Web Check-in von Japan Airlines


Auf ihrer Website jal.co.jp bietet die Fluggesellschaft einen Web Check-in an, der bereits 72 Stunden vor Abflug zur Verfügung steht und bis eine Stunde vor Start der Maschine ausgeführt werden kann.

Gepäckabgabe und -mitnahme


Das Gepäck sollte spätestens 60 Minuten an den dafür vorgesehenen Schaltern abgeben werden. Auf dem Haneda Airport genügt es auch 40 Minuten vor Start. In der Ersten und Business Klasse dürfen die Gepäckstücke maximal 32 Kilogramm wiegen. Es sind jeweils drei Koffer pro Passagier frei. In der Economy Class darf das Gepäckstück maximal 23 Kilogramm wiegen und man kann zwei Gepäckstücke kostenfrei mitnehmen. Das Maximalmaß (Höhe + Breite + Länge) aller Gepäckstücke darf 203 Zentimeter nicht überschreiten. Jeder Passagier von Japan Airlines kann ein Handgepäckstück mit an Bord nehmen, das nicht größer als 55 x 40 x 25 Zentimeter ist und nicht mehr als 10 Kilogramm wiegt.1

Service-Klassen


Es gibt in den Maschinen von Japan Airlines vier Klassen: First Class, Business Class, Premium Economy Class und die Economy Class. In der Economy Class kann man beispielsweise per WLAN mit einem eigenen Gerät im Internet surfen. Dieser Service ist kostenpflichtig und kann nicht auf allen Routen zur Verfügung gestellt werden. Außerdem sind in den Vordersitzen Monitore eingebaut, auf denen kostenfrei Filme und Serien angesehen werden können. Interessant ist die Möglichkeit, sich kostenlos bei Flügen in die USA und nach Europa ein Massagegerät für die Beine ausleihen zu können. Außerdem werden kostenlose Getränke angeboten und es gibt auch Snacks bzw. warme Mahlzeiten auf längeren Flügen. Benötigt man spezielle Mahlzeiten, kann man dies direkt bei der Buchung angeben. In den höheren Klassen werden natürlich alle Service der Economy Class geboten sowie weitere Annehmlichkeiten wie Steckdosen am Sitz, größere Sitze, weitere Sitzabstände, gratis Getränke (auch Spirituosen) usw.

Verwandte Suchbegriffe

  • JAL
  • Japanese Airlines
  • Japan Air
  • Japan Airlines Singapore
  • Japan Airlines Australia
  • Japan Airlines Usa
  • Japan Airlines Canada
  • Japan Airline Thailand
  • Japan Airlines London
  • Japan Airlines Vancouver
  • Japan Airlines buchen
  • Japan Airlines Billigflüge