Malév Flüge suchen und vergleichen

Überblick Malév

IATA: MA
Gründung: 1946
Land: Ungarn
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: Duna Club
Website: www.malev.com

Angebote für den günstigsten Malév Flug

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Informationen zur Airline

Malév – die ehemalige ungarische Airline


Die Malév Hungarian Airlines war von 1946 bis zum Jahr 2012 eine ungarische Airline. Sie hatte ihren Sitz in Budapest. Ihr Heimatflughafen war Budapest-Ferihegy und das Drehkreuz der Flughafen Budapest Liszt Ferenc. In den letzten Jahren ihrer Existenz nutzten circa 3 Millionen Passagiere pro Jahr die Dienste des Unternehmens. Die Mitarbeiterzahl lag 2006 bei knapp 3000. Zur Flotte gehörten 22 Flugzeuge und Malév war seit dem Jahr 2000 Mitglied in der Luftfahrtallianz oneworld. Zu dieser gehören 16 Airlines darunter sind beispielsweise bekannte Fluggesellschaften wie Air Berlin, Iberia, British Airways oder US Airways.

Die Geschichte der ungarischen Fluggesellschaft


Schon am 4. Juli 1918 eröffnete man in Ungarn einen regelmäßigen Postflugdienst. Zwei Jahre später wurde die erste Fluggesellschaft Maefort in dem Land gegründet. Ihr folgten die beiden Airlines Aeroexpress und Malert. Doch der Zweite Weltkrieg unterbrach die Entwicklung der zivilen Luftfahrt in Ungarn. Aber bereits ein Jahr nach Kriegsende wurde in einem ungarisch-sowjetischem Gemeinschaftsunternehmen Maszovlet aus der Taufe gehoben. 1954 trat die Sowjetunion aus diesem aus und die Fluggesellschaft wurde in Malév umbenannt. Das sogenannte Jet-Zeitalter begann bei der ungarischen Airline im Jahr 1966, als eine Tupolew Tu-134 ihren Betrieb aufnahm. In den 1970 und 80er Jahren weitete das Unternehmen sein Streckennetz immer mehr aus. Interkontinentale Ziele folgten in den 1990er Jahren. So flog Malév ab 1992 nach Japan und Nordamerika. In dieser Zeit wurde auch aus dem Staatsbetrieb eine Aktiengesellschaft und diverse Besitzerwechsel folgten. Im Jahr 2007 kaufte schließlich die russische Flugallianz AiRUnion die Fluggesellschaft. Doch schon 2009 hatte diese Allianz so starke finanzielle Probleme, dass sie von der staatlichen russischen Bank Wneschekonombank übernommen wurde. Im gleichen Jahr wurde die Malév wieder von der ungarischen Regierung verstaatlicht. Das endgültige Aus kam im Jahr 2012, und zwar am 03. Februar. Um 6 Uhr früh stellte Malév seinen Flugbetrieb ein.

Die Flotte von Malév


2012 besaß die Airline 22 Flugzeuge, die ein Durchschnittsalter von 8,1 Jahren hatten. Sieben Maschinen der Flotte waren vom Typ Boeing 737-700, sechs Maschinen vom Typ Boeing 737-600 und fünf vom Typ Boeing 737-800. Außerdem flogen vier Bombardier Dash 8Q-400 für die Airline.

Flugziele


Malév bediente so gut wie alle Ziele innerhalb Europas, auch nach Russland und in den Nahen Osten flog die Airline. Unter anderem starteten und landeten die ungarischen Maschinen in London, Mailand, Paris, Stockholm sowie Sarajevo, Moskau und Tel Aviv. In Deutschland konnte man von Frankfurt am Main, Berlin oder Hamburg und Stuttgart aus Maschinen der Airline nutzen. Auch Langstreckenflüge wurden absolviert, wie etwa nach Toronto und New York.
Code-Shareabkommen hatte Malév mit zahlreichen Airlines, dazu gehörten Iberia, Finnair, Japan Airlines, British Airways, Air France oder Aeroflot, um nur einige zu nennen.

Alternative Airline aus Ungarn


Die wohl wichtigste und bekannteste ungarische Airline für den Passagierverkehr ist Wizz Air. Die Fluggesellschaft hat ihren Sitz in Budapest und betreibt 18 Basen. Sie ist vor allem im europäischen Raum aktiv und für ihre sehr günstigen Flüge bekannt.

Airlinebewertungen unserer Kunden

Airlinebwertung Malév von Budapest nach Stuttgart von Egolla

  • Service von Malév: mittelmäßig
  • Versorgung an Bord: Angebot an Essen und Getränken: Angebot ist dürftig | Angebote im Flugzeugshop: kein Interesse
  • Unterhaltungsprogramm an Bord: Telefon- und Internetanschluss: weiß ich nicht | Angebot an Filmen, Musik und Zeitschriften: nicht vorhanden | Informationen über den Flugverlauf: häufig Verspätungen
  • Platzangebot: zu eng
  • Preis-Leistungsverhältnis: Kosten für Gepäck: inkl. | schnelles Boarding: möglich | Nutzung von Lounges am Flughafen: kein Zutritt | Verpflegung an Bord: minimal
  • Im Preis enthalten sein sollte: Zeitungen und Zeitschriften
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): viele Verspätungen und zu enge Plätze

Airlinebwertung Malév von Frankfurt nach Budapest von Madckeye

  • Service von Malév: Es war gut in Ordnung. Ich fand die Reise schön.
  • Versorgung an Bord: Angebot an Essen und Getränken: ok. Es gab keine, aber Ich fand die Reise trotzdem schön. | Angebote im Flugzeugshop: gut, nix besonders. Ich fand die Reise schön
  • Unterhaltungsprogramm an Bord: Telefon- und Internetanschluss: keins. Es gab keine, aber Ich fand die Reise trotzdem schön. | Angebot an Filmen, Musik und Zeitschriften: schelcht, nix besonders. Ich fand die Reise schön | Informationen über den Flugverlauf: keine, nix besonders. Ich fand die Reise schön
  • Platzangebot: ok
  • Preis-Leistungsverhältnis: Kosten für Gepäck: gut | schnelles Boarding: ok | Nutzung von Lounges am Flughafen: keine | Verpflegung an Bord: schlecht | Transferleistungen: ok
  • Im Preis enthalten sein sollte: nix besonders. Ich fand die Reise so schön
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): nix besonders. Ich fand die Reise schön

Airlinebwertung Malév von Frankfurt nach Odessa von Dr.Viktor

  • Service von Malév: War zufrieden. Alles Ok. Der flug war pünktlich genug ich war überall rechtzeitig angekommen.
  • Versorgung an Bord: Angebot an Essen und Getränken: War dem Flugdauer gerecht. war alles ausreichend | Angebote im Flugzeugshop: ok. Gute auswahl, aber hatte nicht vor gehabt etwas zu kaufen
  • Unterhaltungsprogramm an Bord: Telefon- und Internetanschluss: war nicht vorhanden. internet wehre nicht verkehrt. | Angebot an Filmen, Musik und Zeitschriften: Zeitschriften wahren ausreichend im angebot. | Informationen über den Flugverlauf: Gemütlich, ruhig und angenehm.
  • Platzangebot: Bin zufrieden. Der Sitzplatz hat mir noch gerade ausgereicht. "Habe lange Füssen".
  • Preis-Leistungsverhältnis: Kosten für Gepäck: habe keine zusätzlichen Kosten für Gepäck gehabt | schnelles Boarding: Brauchte nicht lange warten. | Nutzung von Lounges am Flughafen: habe mich gut zurechtgefunden | Verpflegung an Bord: bin zufrieden geblieben. | Transferleistungen: Habe den Anschlußflug immer erreicht und freundlich empfangen
  • Im Preis enthalten sein sollte: Die Leistungen sind Preisgemäß.
  • Anmerkung (was hat besonders gefallen/missfallen): Freundliche Begrüßung und Betreuung am Bord

Verwandte Suchbegriffe

  • Malév Hungarian Airlines
  • Malev Air
  • Malev Hungarian Air
  • Malev Budapest
  • Malev Frankfurt