Monarch Flüge suchen und vergleichen

Überblick Monarch

IATA: ZB
Gründung: 1967
Land: Großbritannien
Vielfliegerprogramm: Vantage Club

Angebote für den günstigsten Monarch Flug

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Informationen zur Airline

Monarch – eine Airline aus Great Briten


Als Teil der Monarch Group, die ebenfalls Cosmos Holidays und Monarch Aircraft Engineering beinhaltet, bietet Monarch Flüge zu günstigen Preisen an. Dazu gehören sowohl Linien- als auch Charterflüge, die überwiegend den Kurz- und Mittelstreckenbereich abdecken. Die Billigfluggesellschaft hat ihren Sitz in Luton. Monarch oder auch Monarch Airlines befördert über 8 Millionen Menschen jährlich zu 50 verschiedenen Destinationen. Darunter fallen Flugziele in Italien, Großbritannien, Spanien, Frankreich, Portugal, Griechenland, Türkei, Zypern, Gibraltar und Ägypten. In Deutschland dienen die Städte Innsbruck, München und Friedrichshafen als Anlaufpunkte. Doch auch entferntere Ziele wie Orlando in Florida oder Goa in Indien stehen auf dem Programm. Außerdem bietet Monarch äußerst günstige One-Way-Tarife an. Diese sind sehr interessant für Individualisten, die ihren Urlaub selbst planen, Auswanderer, Geschäftsreisende und Menschen, die ein Feriendomizil im Ausland besitzen. One-Way-Tickets gestatten einen zeitlich unabhängigen und flexiblen Aufenthalt am jeweiligen Zielort. Überdies verfügt Monarch über ein eigenes Vielfliegerprogramm. Um im Monarch Vantage Club aufgenommen zu werden, muss man eine gewisse Anzahl an Flügen in einem bestimmten Zeitrahmen gebucht haben. Gesammelte Flight Points sichern unter anderem Vorteile in Bezug auf freie Sitz-Wahl, bevorzugtem Check-In-Service sowie Extragepäck.

Monarch – eine traditionsreiche Billigfluggesellschaft


Im Jahre 1967 gegründet, fanden die ersten Flüge von Monarch 1968 mit nur zwei Flugzeugen und 146 Mitarbeitern statt. Ein Jahr später beförderte die Charterfluggesellschaft schon mit sechs Flugzeugen rund 250.000 Passagiere im Jahr. Nach dem Entschluss, ausschließlich Düsenflugzeuge einzusetzen, setzte man diesen Plan 1976 in die Tat um. Mit der Abteilung des Monarch Crown Services kamen 1986 die Linienflüge hinzu, welche man seit dem Jahr 2000 auch online über die eigene Monarch Webseite buchen kann. Nach und nach kamen immer mehr Flugrouten dazu und die Belegschaft stieg auf rund 3.000 Personen. 2005 wurden die Linienflugzeuge umgestaltet, indem jeder Flieger 48 zusätzliche Sitze mit mehr Beinfreiheit erhielt.

Die Flotte von Monarch und ihre Drehkreuze


Zu den Luftfahrtdrehkreuzen zählen außer dem Heimatflughafen London-Luton die weiteren britischen Flughäfen London-Gatwick, East Midlands, Leeds/Bradford, Birmingham sowie Manchester. Für Linien- und Charterflüge stehen Monarch 38 Flugzeuge zur Verfügung. Die Flotte mit einem Durchschnittsalter von 12,4 Jahren besteht aus:

  • - 10 Airbussen des Typs A320-200
  • - 26 Airbussen des Typs A321-200
  • - 2 Airbussen des Typs A330-200
  • - 3 Boeings des Typs 757-200

Einige von ihnen sind mit Sharklets ausgerüstet. Hierbei handelt es sich um die spezielle Form der Tragflächen, die an eine Haiflosse erinnert und den Treibstoffverbrauch um mindestens 3,5 Prozent verringert.

Qualität und Sicherheit der Airline Monarch


Für den CEO (Chief Executive Officer) Conrad Clifford sind Sicherheit für den Kunden, exzellenter Service sowie fortschrittliche umweltbewusste Technik selbstverständlich. Um dies gewährleisten zu können, trat Monarch beispielsweise den Verbänden International Air Carrier Asscociation, British Air Transport Association und Association of British Travel Agents bei. Monarch erhielt in den Jahren 2009, 2010 und 2011 Auszeichnungen als beste Charter Airline. Ferner wurde sie zur world‘s greenest Airline benannt. Auch fördert die Billigfluggesellschaft schon seit über fünfzehn Jahren den MacMillan Cancer Support. Mit Hilfe ihrer Passagiere, die ausländische Münzen spendeten, konnte Monarch über 3 Millionen britische Pfund an die Organisation spenden, die Krebskranke und Ärzte unterstützt.

Verwandte Suchbegriffe