S7 Airlines Flüge suchen und vergleichen

Überblick S7 Airlines

IATA: S7
Gründung: 1992
Land: Russland
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: S7 Priorität
Website: www.s7.ru

Angebote für den günstigsten S7 Airlines Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Frankfurt am Main (FRA) Moskau (DME) 01.06.2017 - 08.06.2017 S7 Airlines ab 0,02 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Moskau (DME) 01.06.2017 - 08.06.2017 S7 Airlines ab 0,02 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 31.12.2016 - 12.01.2017 S7 Airlines ab 130,67 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 16.12.2016 - 12.01.2017 S7 Airlines ab 130,67 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 31.12.2016 - 13.01.2017 S7 Airlines ab 130,67 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 31.12.2016 - 12.01.2017 S7 Airlines ab 130,67 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 31.12.2016 - 13.01.2017 S7 Airlines ab 130,67 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 16.12.2016 - 12.01.2017 S7 Airlines ab 130,67 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 01.02.2017 - 05.02.2017 S7 Airlines ab 130,76 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 01.02.2017 - 07.02.2017 S7 Airlines ab 130,76 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 16.01.2017 - 19.01.2017 S7 Airlines ab 130,76 Prüfen
Berlin (TXL) Moskau (DME) 01.02.2017 - 07.02.2017 S7 Airlines ab 130,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 15.01.2017 - 19.01.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 11.01.2017 - 13.01.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 20.01.2017 - 26.01.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 15.02.2017 - 06.03.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 14.03.2017 - 16.03.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 16.01.2017 - 23.01.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 15.01.2017 - 22.01.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Moskau (DME) 13.01.2017 - 19.01.2017 S7 Airlines ab 137,65 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Die Fluggesellschaft S7 Airlines mit Sitz in Moskau ist eine der russischen Airlines mit dem höchsten Fluggastaufkommen. Sie wurde im Jahr 1992 als Tochterunternehmen der Aeroflot unter dem Namen Siberia Airlines gegründet. Seit dem Jahr 2006 trägt sie ihren heutigen Namen. Mittlerweile ist die Airline Mitglied der Luftfahrtallianz oneworld und besitzt Codeshare-Abkommen mit russischen Fluggesellschaften sowie Airlines der GUS, Royal Jordanian und Air Berlin. S7 Airlines deckt das dichteste Streckennetz innerhalb Russlands ab und fliegt des Weiteren Ziele in den GUS Staaten, in Europa, dem Nahen Osten, Südasien und im asiatisch-pazifischen Raum an. Als Drehkreuze werden die Flughäfen Moskau-Domodedovo, Nowosibirsk-Tolmatschovo und Irkutsk genutzt. Es werden zum Beispiel Bangkok, Peking, Taschkent und Bischkek angeflogen. Ziele in Europa sind , Madrid und Burgas. In Deutschland werden die Flughäfen von Frankfurt, Düsseldorf, Hannover und München frequentiert. Auch die Flughäfen von Dubai und Hurghada stehen auf dem Flugplan. Zur Flotte von S7 Airlines gehören Maschinen verschiedener Airbus- und Boeingtypen.

S7 Priority für Vielflieger von S7 Airlines

Um Mitglied im S7 Priority Programm zu werden, muss der Interessent ein Onlineformular ausfüllen und kann dann distanzabhängig Bonusmeilen sammeln. Diese können ab der 3750. Meile für Upgrades von der Business- auf die Economyklasse und ab der 7500. Meile für Freiflüge genutzt werden. Die Mitgliedschaft unterscheidet sich, abhängig von den zusätzlich gutgeschriebenen Statusmeilen, in vier verschiedene Kategorien: Classic, Silber, Gold oder Platin. Während in der Classic Stufe nur das Meilensammeln und -einlösen möglich ist, werden ab Silberstatus Privilegien geboten. Zu diesen gehören zusätzlich gutgeschriebene Bonusmeilen, Übergepäck, Priority Check-In und Loungezugang. Um seinen Status zu erhöhen, muss man jedoch Vielflieger sein und mindestens 20000 Statusmeilen besitzen oder 20 Economyflüge absolviert haben.

Partner des S7 Priority Programms

Das Programm wird zwar ausschließlich von S7 Airlines angeboten, zahlreiche Partner unterstützen jedoch S7 Priority. Die Kooperation mit dreizehn Fluggesellschaften wie Air Berlin, American Airlines, British Airways, Iberia und Qantas und diversen anderen Partnern aus der Reise- und Finanzwelt ermöglicht Teilnehmern das Sammeln und Ausgeben von Meilen auch bei diesen. Beispiele für das Meilensammeln bei Partnern sind gutgeschriebene Meilen für Ausgaben über VISA-Karten, für Buchungen bei russischen Reiseseiten oder natürlich Flüge mit den Partner-Airlines. Erflogene Bonusmeilen können bei den meisten Partner-Airlines für Freiflüge verwendet werden.

Verwandte Suchbegriffe

  • S7
  • S7 München
  • S7 Airline
  • S7airlines