TAM Linhas Aereas Flüge suchen und vergleichen

Überblick TAM Linhas Aereas

IATA: JJ

Angebote für den günstigsten TAM Linhas Aereas Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Rio De Janeiro (GIG) München (MUC) 06.02.2017 - 12.02.2017 TAM Linhas Aereas ab 744,65 Prüfen
Rio De Janeiro (GIG) München (MUC) 06.02.2017 - 12.02.2017 TAM Linhas Aereas ab 744,65 Prüfen
Rio De Janeiro (GIG) München (MUC) 06.02.2017 - 12.02.2017 TAM Linhas Aereas ab 744,65 Prüfen
Rio De Janeiro (GIG) München (MUC) 12.05.2017 - 25.05.2017 TAM Linhas Aereas ab 761,18 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 01.05.2017 - 01.06.2017 TAM Linhas Aereas ab 766,90 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 01.05.2017 - 01.06.2017 TAM Linhas Aereas ab 766,90 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 13.05.2017 - 27.05.2017 TAM Linhas Aereas ab 774,36 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 13.05.2017 - 27.05.2017 TAM Linhas Aereas ab 774,36 Prüfen
Santiago de Chile (SCL) München (MUC) 13.06.2017 - 15.07.2017 TAM Linhas Aereas ab 800,59 Prüfen
Santiago de Chile (SCL) München (MUC) 13.06.2017 - 15.07.2017 TAM Linhas Aereas ab 800,59 Prüfen
Recife (REC) München (MUC) 20.03.2017 - 27.03.2017 TAM Linhas Aereas ab 806,50 Prüfen
Recife (REC) München (MUC) 20.03.2017 - 27.03.2017 TAM Linhas Aereas ab 806,50 Prüfen
Recife (REC) München (MUC) 20.03.2017 - 27.03.2017 TAM Linhas Aereas ab 806,50 Prüfen
Recife (REC) München (MUC) 20.03.2017 - 27.03.2017 TAM Linhas Aereas ab 806,50 Prüfen
Recife (REC) München (MUC) 20.03.2017 - 27.03.2017 TAM Linhas Aereas ab 806,50 Prüfen
Recife (REC) München (MUC) 20.03.2017 - 27.03.2017 TAM Linhas Aereas ab 806,50 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 08.02.2017 - 21.02.2017 TAM Linhas Aereas ab 837,29 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 17.12.2016 - 21.01.2017 TAM Linhas Aereas ab 846,11 Prüfen
Santiago de Chile (SCL) München (MUC) 02.04.2017 - 25.04.2017 TAM Linhas Aereas ab 871,63 Prüfen
Sao Paulo (GRU) München (MUC) 30.12.2016 - 16.01.2017 TAM Linhas Aereas ab 874,56 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Die TAM Linhas Aéreas zählt ein jährliches Passagieraufkommen von 30.407


Die größte Fluggesellschaft Brasiliens ist die TAM Linhas Aéreas, welche mit einer Flottenstärke von 155 Flugzeugen sowohl internationale, als auch nationale Flugstrecken bedient. Gleichzeitig werden über die Tochtergesellschaft TAM Airlines Flüge in die südamerikanischen Nachbarländer angeboten. Vom Heimatflughafen Sao Paulo-Guarulhos, der neben den Flughäfen Rio de Janeiro-Galeao und Brasilia ein Drehkreuz der TAM Linhas Aéreas darstellt, finden regelmäßig Flüge nach:

  • - Miami
  • - New York-JFK
  • - Orlando
  • - Mailand
  • - Madrid
  • - Frankfurt am Main
  • - London-Heathrow
  • - Paris-Charles de Gaulle

statt. Hinzu kommen die Flüge der Fluggesellschaft TAM Linhas Aéreas von dem brasilianischen Flughafen Rio de Janeiro nach:

  • - Miami
  • - New York
  • - London.

Mit Stand 2014 sind insgesamt 155 Flugzeuge der TAM Linhas Aéreas in Einsatz, das Durchschnittsalter der Maschinen beträgt 7,1 Jahre. Neben den Airbus-Typen A319-100, A320-200, A321-200, A330-200 werden die Boeing-Typen 767-300ER, 767-300F sowie 777-300ER verwendet. Des weiteren liegen Flugzeugbestellungen (Stand 2014) über 101 Flugzeuge der Marken Airbus A320-200, Airbus A320neo, Airbus 321-200, Airbus A350-900, Boeing 767-300ER und Boeing 777-300ER vor. Das Fluggastaufkommen der TAM Linhas Aéreas beläuft sich auf 30.407 Millionen jährlich, die Gesellschaft beschäftigt 24.282 Mitarbeiter.

Check-In von TAM Linhas Aereas


Der Check-In über das Internet kann frühesten 72 Stunden vor Abflug der Maschine vorgenommen werden. Diese Angabe gilt für alle Inlands- und Auslandsflüge, außer es geht in die USA, dann ist der Check-In erst 24 Stunden vorher möglich. Die letzte Web-Check-In-Möglichkeit besteht bis zwei Stunden vor Abflug bei Auslands- und 45 Minuten bei Inlandsflügen. Auch der mobile Check-In ist möglich, bei dem die Bordkarte als QR-Code auf dem Handy abgespeichert wird. Darüber hinaus kann man auch am Flughafenschalter oder am Automaten einchecken. Am Check-In-Schalter sollten sich die Passagiere mindestens eine Stunde bei Inlands- und zwei Stunden bei Auslandsflügen einfinden. Die Wahl des Sitzplatzes ist kostenfrei beim Check-In möglich. Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit kosten extra Gebühren.

Handgepäck


Das Handgepäck misst maximal 40 x 20 x 55 Zentimeter. Es darf außerdem nicht mehr als fünf Kilogramm wiege. Auf Inland- und Auslandsflügen ist es in der Economy Class erlaubt, ein Handgepäckstück mitzunehmen. Zusätzlich kann ein persönlicher Gegenstand (Handtasche, Laptop usw.) mitgeführt werden. In der Business- und First Class ist es bei internationalen Flügen (außer USA und Mailand) erlaubt, zwei Handgepäckstücke mit an Bord zu nehmen.

Freigepäck


Auf Inlandsflügen dürfen Erwachsene 23 Kilogramm Gepäck kostenfrei aufgeben. Bei Auslandsflügen handelt TAM Linhas Aereas sehr großzügig. Jeder Passagier ab einem Alter von zwei Jahren darf zwei Gepäckstücke aufgegeben, solange diese nicht mehr als 32 Kilogramm wiegen (pro Gepäckstück) und eine Gesamtgröße von 158 Zentimeter nicht überschreiten. Achtung: diese Regel gilt nicht für Flüge, die in Europa starten. Hier sind nur zwei Gepäckstücke à 23 Kilogramm erlaubt. (Die Regel gilt nicht für London, hier dürfen es 32 Kilogramm sein.)

Eines der weltweit größten Luftfahrtunternehmen


Den Anfang der im Jahre 1961 gegründeten Fluggesellschaft TAM Linhas Aéreas machte diese mit einmotorigen Cessnas, die unter dem damaligen Namen Transportes Aéreo Marilia Waren und Personen von Sao Paulo nach Mato Grosso transportierte. Mit der Übernahme eines Anteils von 67% im Jahre 1976 wurde der frühere Pilot und Leiter der Gesellschaft zum Hauptaktionär, gleichzeitig fand die Umfirmierung auf den Namen TAM Linhas Aéreas statt. Durch großen Passagierzuwachs erfolgte 1980 eine starke Weiterentwicklung der Fluggesellschaft, die eine Vielzahl von Auszeichnungen, wie zum Beispiel die „World's Best Regional Airline“, erhielt. Mit der Einführung des ersten brasilianischen Vielfliegerprogrammes „Fidelidade“ im Jahre 1993 erhöhte sich die Attraktivität der TAM Linhas Aéreas um ein weiteres. Seit der Fusion mit LAN Airlines im Juni 2012 zählt die bekannte Fluggesellschaft zu den weltweit größten Luftfahrtunternehmen.

Verwandte Suchbegriffe