Tarom Flüge suchen und vergleichen

Überblick Tarom

IATA: RO
Gründung: 1954
Land: Rumänien
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: Flying Blue
Website: www.tarom.ro

Angebote für den günstigsten Tarom Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 14.07.2017 - 28.07.2017 Tarom ab 111,70 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 27.01.2017 - 08.02.2017 Tarom ab 111,70 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 27.01.2017 - 08.02.2017 Tarom ab 111,70 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 16.07.2017 - 23.07.2017 Tarom ab 111,70 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 26.04.2017 - 30.04.2017 Tarom ab 111,70 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 13.08.2017 - 27.08.2017 Tarom ab 111,82 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 17.02.2017 - 19.02.2017 Tarom ab 111,82 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 13.08.2017 - 27.08.2017 Tarom ab 111,82 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 03.03.2017 - 06.03.2017 Tarom ab 111,84 Prüfen
Hamburg (HAM) Bukarest (OTP) 03.03.2017 - 15.03.2017 Tarom ab 111,84 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 04.06.2017 - 07.06.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 31.07.2017 - 31.08.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 20.07.2017 - 04.09.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 06.03.2017 - 13.03.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 02.06.2017 - 06.06.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 26.05.2017 - 30.05.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 17.02.2017 - 20.02.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 06.03.2017 - 12.03.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 23.08.2017 - 07.09.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
München (MUC) Bukarest (OTP) 07.04.2017 - 19.04.2017 Tarom ab 124,18 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

TAROM, die Fluggesellschaft für 54 Ziele in 24 Ländern


Rumänien bietet mit der staatlichen Fluggesellschaft TAROM nationale und internationale Flüge. Insgesamt werden in 24 Ländern 54 Flugziele bedient. Salzburg, Wien, München und Frankfurt am Main sind die Zielflughäfen in Deutschland und Österreich, hinzu kommen weitere Anflugpunkte wie beispielsweise Tel Aviv, Timisoara, London und Barcelona. Das Durchschnittsalter der 23 eingesetzten Flugzeuge der Flotte von TAROM beträgt 12,6 Jahre. Eingesetzt werden verschiedene Boeing 737-Typen, ATR 42-500 und 72-500 sowie fünf Airbus A310-300 UND A318-100. Ihren Sitz hat TAROM in Bukarest, Heimatflughafen ist Bukarest-Otopeni, der neben Cluj-Napoca das Drehkreuz der Fluggesellschaft bildet. Die Luftfahrtallianz Sky Team nahm die rumänische Flotte im Juni 2010 als Vollmitglied auf, mit deren Gesellschaften TAROM Codeshare-Abkommen unterhält. Weitere Codeshare-Abkommen bestehen mit

  • - Air Moldova
  • - Air Serbia
  • - Austrian Airlines
  • - Brussels Airlines
  • - Bulgaria Air
  • - Cyprus Airways
  • - LOT Polish Airlines
  • - Royal Jordanian
  • - Syrian Arab Airlines

TAROM ist dem Flying Blue-Programm angeschlossen, welches attraktive Prämien und die weitflächige Möglichkeit der Ansammlung von Meilenpunkten ermöglicht.

Beste Bewertungen für die rumänische Fluggesellschaft TAROM


Der Name der Fluggesellschaft TAROM ist eine Abkürzung für die rumänische Bezeichnung Transporturile Aeriene ROMäne. Sie ist einer der bedeutendsten Fluganbieter im osteuropäischen Raum. TAROM hat eine Vielzahl bester Bewertungen aufzuweisen, darunter:

  • - gutes Essen, günstiger Preis, pünktlich, freundliche Bedienung
  • - angenehmer Flug, warmes Frühstück in der Economy Class
  • - sehr gute Airline, bester Service
  • - sehr höfliches Personal, überpünktlich, hervorragende warme Mahlzeit auf kurzem Flug
  • - TAROM steht für guten Service, sicheren Flug, moderaten Preis
  • - gemütliche Sitze, nette Stewardessen, zwei Getränkerunden während des kurzen Fluges

Insbesondere für die Route London – Bukarest – London kann die Fluggesellschaft für ihre Pünktlichkeit, den Service an Bord sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis jeweils die volle Sternenzahl (fünf) für sich verbuchen. Auch die Bewertungen der Passagiere für die Sauberkeit können sich mit vier Sternen durchaus sehen lassen.

Bei Tarom einchecken


Die Airline Tarom bietet ihren Passagieren die Möglichkeit an, sich online einzuchecken. Dafür haben sie 30 Stunden bis eine Stunde vor Abflug Zeit. Auch der Check-in via Mobiltelefon wird angeboten, genauso wie der Check-in am Automaten und am Schalter. Die Sitzplatzwahl ist bei allen Arten möglich und ist zudem kostenlos. Wer online, mobil oder am Automaten eincheckt, kann mit seinem Gepäck einfach zum Drop-Off-Schalter gehen und es dort aufgeben.

Gepäckbestimmung


Für das Handgepäck gibt es zwei Höchstmaße, die vom jeweiligen Flugzeugtyp abhängen. So können Passagiere, die mit einem Flugzeug Typ ATR 42 / ATR 72 nur ein Handgepäckstück mitnehmen, das maximal 35 x 30 x 20 Zentimeter misst. In allen anderen Flugzeugen sind 55 x 40 x 20 Zentimeter große Taschen erlaubt. Das Handgepäck darf generell das Gewicht von 10 Kilogramm nicht übersteigen. Die Gepäckstücke dürfen in den beiden Klassen Economy und Business 23 Kilogramm wiegen, um als Freigepäck anerkannt zu werden. Außerdem darf es insgesamt nicht größer als 158 Zentimeter sein. Um die Gesamtgröße zu ermitteln, werden einfach Höhe, Breite und Länge addiert. In der Business Class haben die Passagiere die Möglichkeit drei Gepäckstücke aufzugeben. In der Economy Class ist es ein Gepäckstück.

Verpflegung an Bord der Tarom Maschinen


Die Passagiere beider Serviceklassen erhalten während des Fluges, Snacks, warme Mahlzeiten und Getränke. In der Business Class fällt das Getränke- und Speisenangebot natürlich größer aus, als in der Economy Class. Passagiere, die sich vegetarisch ernähren, religiöse Ernährungsvorschriften beachten oder bestimmte Diäten befolgen, können dies bei der Buchung angeben. Ihnen werden dann die entsprechenden Speisen während des Fluges serviert.

Von CFRNA über CIDNA,LARES und TARS zu TAROM


Im Jahre 1920 wurde die Vorgängergesellschaft von TAROM, CFRNA, gegründet, welche im Jahre 1926 namentlich auf CIDNA und 1930 auf LARES geändert wurde. Durch die Übernahme des sowjetischen Anteils durch Rumänien im Jahre 1954, welches zuvor seit August 1945 zu gleichen Teilen die rumänisch-sowjetische Fluggesellschaft TARS gemeinsam mit der Sowjetunion betrieb, entstand der noch heute bestehende Name TAROM. Bis 1965 wurden hauptsächlich europäische und nationale Flugverbindungen unterhalten. Im Jahre 1966 wurde der erste Trans-Atlantik-Flug eingesetzt und 1974 die erste Linienverbindung zum New Yorker John F. Kennedy International Airport. Bestand die Flugzeugflotte vor 1990 noch aus sowjetischen Maschinen und Boeing 707, änderte sich dies in den 1990-er Jahren mit dem Ersatz der alten Flugzeuge durch Airbus A310.

Verwandte Suchbegriffe

  • Tarom Airlines
  • Tarom Air
  • Tarom Timisoara
  • Tarom Sibiu
  • Tarom Paris