Flugsuche

Flugziel Kroatien

Billigflüge nach Kroatien

ZAG

Per Billigflug nach Kroatien - in das Land der tausend Inseln


Wenn man einen der komfortablen und günstigen Billigflüge nach Kroatien gebucht hat, führt einen dieser direkt an die wunderschöne Adriaküste. Neben einer Festlandfläche von über 56.000 km² gibt es in Kroatien auch viele vorgelagerte Inseln, denen Kroatien auch seinen Beinamen “Land der tausend Inseln” zu verdanken hat. Das Land ist in insgesamt 21 verschiedene Regionen unterteilt, die in zwei Hauptgebiete zusammengefasst werden, das adriatische Kroatien und das kontinentale Kroatien. Billigflüge in dieses schöne Land zwischen Bosnien-Herzegowina, Serbien, Ungarn und Slowenien landen meist am größten Airport Kroatiens, am Flughafen Zagreb, nur 17 km von der gleichnamigen Hauptstadt entfernt. Da Zagreb im Landesinneren liegt und die meisten günstigen Flüge nach Kroatien vor allem von klassischen Badetouristen gebucht werden, gibt es auch einige andere internationale Flughäfen in Küstennähe. Dazu gehören zum Beispiel der Airport Split-Kaštela oder der Flughafen Dubrovnik. Der Flug von Berlin oder Frankfurt nach Kroatien dauert im Falle eines Direktfluges etwa eineinhalb Stunden. Kroatien ist dem Tourismus gegenüber sehr offen und hat sich in den letzten Jahrzehnten in vielerlei Hinsicht in Richtung Westen entwickelt. Vor allem entlang der Adriaküsten wird dem Besucher sehr vieles geboten. Es sind jedoch die wunderschönen Strände, wie zum Beispiel jener im Urlaubsort Medulin, in Rabac oder Poreč, die Gäste aus aller Welt anlocken.

Die schönsten Inseln des Landes


Wer sich einen der Billigflüge nach Kroatien sichern konnte, muss nicht zwingend auf dem Festland urlauben. Weltweit bietet kaum ein Land so viel vorgelagerte Inseln wie Kroatien. Insgesamt sind es über 1.200 Inseln, die zu einem großen Teil vollkommen unberührt sind. Nur rund 50 der Inseln sind heute bewohnt. Diese zeichnen sich jedoch durch eine wundervolle Architektur und ihren ganz besonderen Charme aus. Zu den größeren Inseln gehören Korčula, Brač, Krk, Cres und Lošinj. Sie alle werden das ganze Jahr über nicht nur von den Einheimischen, sondern auch von Touristen aus aller Welt gerne besucht. Die Anreise erfolgt am besten per Billigflug an die kroatische Küste und anschließend mit der Fähre auf die jeweilige Insel. Auf den Inseln selbst benötigt man im Grunde kein Auto. Auf allen bewohnten Inseln kann man Fahrräder ausleihen. Zudem können die meisten, teils sehr kleinen Inseln, auch problemlos zu Fuß erkundet werden. Auf die vielen Inseln Kroatiens zieht es aber nicht nur Badeurlauber. Der Aktivtourismus freut sich über die zahlreichen vorgelagerten Riffs und Inselchen dieses Landes. Viele Kajakfahrer, Segler und Taucher kommen daher Jahr für Jahr aufs Neue nach Kroatien, um hier die tolle Welt über und unter Wasser zu genießen.

Per Billigflug zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Kroatiens


Neben Sonne und glasklarem Wasser hat Kroatien natürlich auch viel Kulturerbe zu bieten. Wer sich in oder um die Stadt Split aufhält, sollte zum Beispiel auf jeden Fall den Diokletianpalast besichtigen. Er befindet sich direkt in der Stadt und ist ganze 30.000 m² groß. Ganz in der Nähe befinden sich zudem das Kroatische Nationaltheater, die Kirche Sveti Nikola und viele andere tolle Bauwerke. Gäste, die auf der Suche nach Naturschauspielen und Nationalparks sind, kann ein Ausflug zu den weltberühmten Plitvicer Seen empfohlen werden. Weltberühmt deshalb, weil hier die mehrfach prämierten Winnetou-Filme gedreht wurden. Seit Ende der 1970er Jahre gehören die Plitvicer Seen zum UNESCO-Weltkulturerbe und bringen Besucher mit tollen Wasserfällen, satten, grünen Wäldern und zahlreichen Seen zum Staunen. Wer auf der Suche nach einer einsamen, idyllischen Insel ist, findet fernab der großen Hauptinseln die Insel Silba. Sie ist ein absoluter Geheimtipp für alle Naturliebhaber. Autos sind hier verboten und selbst in die Pedale darf man hier nur zu bestimmten Jahreszeiten treten, um Tier- und Pflanzenwelt zu schonen.
Ausklappen

Top Destinationen nach Kroatien

Angebote für Billigflüge Kroatien

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Köln/ Bonn (CGN) Zagreb (ZAG) 19.03.2017 - 26.03.2017 Lowcost-Airline ab 69,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Zagreb (ZAG) 19.03.2017 - 26.03.2017 Lowcost-Airline ab 69,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Zagreb (ZAG) 19.03.2017 - 26.03.2017 Lowcost-Airline ab 69,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Zagreb (ZAG) 19.03.2017 - 26.03.2017 Lowcost-Airline ab 69,98 Prüfen
Berlin (TXL) Zagreb (ZAG) 11.02.2017 - 14.02.2017 Germanwings ab 74,98 Prüfen
Berlin (TXL) Zagreb (ZAG) 11.02.2017 - 14.02.2017 Germanwings ab 74,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 01.03.2017 - 05.03.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen
Berlin (TXL) Zagreb (ZAG) 20.09.2017 - 27.09.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 27.02.2017 - 01.03.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 08.03.2017 - 15.03.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Zagreb (ZAG) 07.09.2017 - 14.09.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 26.02.2017 - 05.03.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 08.03.2017 - 15.03.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 17.04.2017 - 21.04.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 08.03.2017 - 15.03.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Berlin (TXL) Zagreb (ZAG) 20.09.2017 - 27.09.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 07.04.2017 - 10.04.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 08.03.2017 - 15.03.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Berlin (TXL) Zagreb (ZAG) 20.09.2017 - 27.09.2017 Lowcost-Airline ab 79,98 Prüfen
Stuttgart (STR) Zagreb (ZAG) 01.06.2017 - 04.06.2017 Germanwings ab 79,98 Prüfen