Flug Armenien suchen und buchen

Flugziel Armenien

Flüge nach Armenien

Flüge in einen Urlaub in Armenien


Armenien ist ein Land in Vorderasien, das vorwiegend von seinen Bergen geprägt wird. Grenzen hat Armenien zur Türkei, wo auch der einst armenische Nationalberg Ararat inzwischen liegt, zum Iran, zu Aserbaidschan und Georgien. Armenien ist das älteste christliche Land mit noch älterer Geschichte als der Vatikan. Auf einer Landesfläche von 29.800 km² leben im Land wenig mehr als drei Millionen Einwohner. Die Hauptstadt des Landes ist Eriwan (auch Schreibweise Jerewan), eine aufstrebende Metropole mit gut einer Million Einwohnern. Bei Eriwan liegt auch der Flughafen, auf dem die internationalen Flüge nach Armenien landen. Hier kommen auch deutsche Urlauber an, die einen Flug ins Land gebucht haben. Neben den Linienflügen gibt es für Reisen nach Armenien auch Angebote für Billigflüge, beispielsweise von Air Berlin und weiteren Airlines. Armenien ist noch kein Land für Massentourismus. Der Tourismus mit touristischen Angeboten und einer Vielzahl von verschiedenen Hotels entwickelt sich jedoch schnell. Allerdings werden Urlauber in Armenien, besonders in den Städten, der Hauptstadt Eriwan und touristisch stärker frequentierten Gebieten moderne Hotels finden. Da man in Armenien südliche und asiatische Gastfreundschaft pflegt, dürfen sich die Gäste auf einen zuvorkommenden, freundlichen Service verlassen. Abgesehen von größeren Städten sollten allerdings an Hotels nicht die hohen deutschen Maßstäbe angelegt werden. Auf Sauberkeit und gutes Essen wird jedoch Wert gelegt.

Reisen nach Armenien


Wer einen Flug nach Armenien bucht, muss Berge lieben. Schon in der Hauptstadt Eriwan müssen Touristen bergtüchtig sein, denn sie liegt in einer Höhe von 950 bis 1200 m. In den Straßen geht ständig bergauf und bergab, teilweise mit kräftigen Steigungen. Da Eriwan die erste Stadt ist, die die Urlauber nach dem Flug sehen werden, in der sie vielleicht auch das Hotel gebucht haben, sollten Reisende jedoch die Mühe nicht scheuen, die bergige Hauptstadt zu erkunden. Inzwischen gibt es in Eriwan sehr viele schöne Restaurants, Cafés, Bars und Hotels. An der Straße zum Flughafen entlang zieht sich die Meile der Spieler, die Casino-Meile „Las Vegas“. Interessante Gebäude sind das Parlamentsgebäude und die Akademie der Wissenschaft. Die terrassenförmige 100 m hohe Kaskade ist, wie viele der Bauten, ein Werk des Architekten Tamanyans. Von überall in der Hauptstadt ist der schneebedeckte Ararat jenseits der türkischen Grenze sichtbar. Eine Sehenswürdigkeit ist in Eriwan auch die große Sammlung von Handschriften und Miniaturbilder aus früheren Jahrhunderten. Wie die Hauptstadt, so ist ganz Armenien von gebirgigen Höhen, Hängen, Schluchten und Bergtälern bestimmt. Ebenen sind meist die ausgedehnten Hochebenen in den Gebirgen. So befindet sich auch das armenische Kulturerbe zum größten Teil in den Bergen, das betrifft die alten Kirchen und Klöster, wie beispielsweise das sehenswerte Höhlenkloster Geghard, dessen Räume gänzlich in die Felsen geschlagen sind. Mehr als 90 % des gesamten Landes liegen über 1.000 m hoch. Im vulkanischen Arrarathochland liegt der erloschene Vulkan Aragaz mit einer Höhe von 4.090 m. Bergsteiger und Bergwanderer kommen in diesem Land also großartig auf ihre Kosten. Zu Rad-, Motorrad- und Mountainbiketouren gehört allerdings erheblicher Wagemut. Davon sollte eher abgeraten werden. Allerdings lohnt sich ein Flug im Winter zum Skifahren in den armenischen Bergen. Armenien ist insgesamt wasserarm. Eine Ausnahme ist der Sewansee, das größte Binnengewässer im Kaukasusgebiet nach dem Kaspischen Meer. Der See liegt in 1.905 m Höhe und hat die doppelte Fläche des Bodensees.

Einreise, Klima, Währung


Das Klima ist regional unterschiedlich, je nach Höhenlagen. Die beste Reisezeit für Flüge ist der Herbst. Ab Dezember beginnt die Saison für Flüge ins Skigebiet Tsaghkadzor. Für die Einreise wird ein Reisepass benötigt. EU-Touristen brauchen für Flüge nach Armenien kein Visum. Die Währung ist der armenische Dram. Zur Fahrt in die Stadt und zum Rückflug gibt es ausreichend Taxis. Es sollten nur offizielle Taxis genutzt werden.
Airlines nach Armenien: Czech Airlines | Air France | Lufthansa | Austrian Airlines | Aeroflot | Air Baltic | bmi British Midland Airways | Swiss | Aerosvit Airlines | Air Austria | Armavia | Belavia | British Midland Airways (BMI) | LOT Polish Airlines | Régional Compagnie Aérienne Européenne | Tyrolean Airways | Ural Airlines

Angebote für Billigflüge Armenien

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Hamburg (HAM) Yerevan (EVN) 03.05.2017 - 08.05.2017 Aegean Airlines ab 213,60 Prüfen
Hamburg (HAM) Yerevan (EVN) 03.05.2017 - 08.05.2017 Aegean Airlines ab 213,60 Prüfen
Hamburg (HAM) Yerevan (EVN) 03.05.2017 - 08.05.2017 Aegean Airlines ab 213,60 Prüfen
Hamburg (HAM) Yerevan (EVN) 03.05.2017 - 08.05.2017 Aegean Airlines ab 213,60 Prüfen
Berlin (TXL) Yerevan (EVN) 05.03.2017 - 20.03.2017 Aegean Airlines ab 223,01 Prüfen
Berlin (TXL) Yerevan (EVN) 05.03.2017 - 20.03.2017 Aegean Airlines ab 223,01 Prüfen
Berlin (TXL) Yerevan (EVN) 05.03.2017 - 20.03.2017 Aegean Airlines ab 223,01 Prüfen
München (MUC) Yerevan (EVN) 29.03.2017 - 06.04.2017 Aegean Airlines ab 225,39 Prüfen
München (MUC) Yerevan (EVN) 29.03.2017 - 06.04.2017 Aegean Airlines ab 225,39 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 01.03.2017 - 04.03.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 05.04.2017 - 11.04.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 06.02.2017 - 13.02.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 08.03.2017 - 16.03.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 08.03.2017 - 18.03.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 10.03.2017 - 18.03.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 26.05.2017 - 05.06.2017 Atlasglobal ab 227,10 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Yerevan (EVN) 01.05.2017 - 22.05.2017 Atlasglobal ab 227,13 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Yerevan (EVN) 19.02.2017 - 27.02.2017 Aegean Airlines ab 233,59 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Yerevan (EVN) 19.02.2017 - 27.02.2017 Aegean Airlines ab 233,59 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Yerevan (EVN) 19.02.2017 - 27.02.2017 Aegean Airlines ab 233,59 Prüfen