Flug Irak suchen und buchen

Flugziel Irak

Flüge nach Irak

Flüge in den Irak und eine neue Kultur erleben


Die Republik Irak ist ein Staat innerhalb von Vorderasien. Das Land grenzt an Saudi-Arabien, Kuwait, Syrien, Jordanien, den Iran, die Türkei sowie den Persischen Golf. Zudem umfasst der Irak den größten Teil von Mesopotamien, der zwischen Tigris und Euphrat liegt. Ebenso umfasst das Land Teile der angrenzenden Bergregionen und Wüsten. Der Irak wird im Allgemeinen den Maschrek-Staaten zugeordnet. Das Land umfasst eine Fläche von über 434.000 Quadratkilometern. Vor Ort leben derzeit mehr als 28.940.000 Menschen. Per Flug in den Irak zu reisen ist eine gute Möglichkeit die Hauptstadt Bagdad und eine neue Kultur kennenzulernen. Der Irak ist vor allem aufgrund seiner Kultur und den vielfältigen Sehenswürdigkeiten bekannt.

Flug in den Irak - abwechslungsreiche Landschaft, unvergleichliche Sehenswürdigkeiten


Vom Norden bis zum Süden des Landes beträgt die Ausdehnung des Iraks 900 Kilometer, von Ost nach West dagegen 750 Kilometer. Großteile des Nordens bestehen aus einem bergigen Gebiet. Im Süden erstreckt sich die Wüste. Zwischen den Bergen und der Wüste liegt, zwischen dem Euphrat und dem Tigris, fruchtbares Land. Das irakische Staatsgebiet teilt sich in insgesamt 18 Provinzen auf. Allerdings werden die drei nördlichen Bezirke Erbil, Dohuk sowie As-Suleymania nicht von der Hauptstadt aus regiert, sondern von den rivalisierenden Kurdenparteien PUK und KPD. Die einzelnen Provinzen werden durch eingesetzte Räte verwaltet. Im Norden des Landes findet man hauptsächlich Sträucher und wenig Wald vor. An den Ufern der Flüsse Tigris und Euphrat wachsen aber auch Palmen. Der Süden besteht hauptsächlich aus Wüste. Im Irak sind viele verschiedene Tierarten heimisch, wie etwa Bussarde, Geier, Antilopen, Gazellen und Leoparden. Im Irak befindet sich eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören zum Beispiel die Zitadelle von Erbil, die Ruinen von Hatra sowie die Ruinen und archäologischen Fundstätten von Samarra. Zu den Städten, die man sich unbedingt ansehen sollte, gehören unter anderem Bagdad, Basra, Mosul und Arbil. Doch auch die vielen Moscheen, die Kathedrale Kirche des Herrn sowie die Mosul-Talsperre und die Haditha-Talsperre am Euphrat sind, wie viele weitere Sehenswürdigkeiten, unbedingt einen Besuch wert.

Informationen rund um die Flüge in den Irak


Flüge in den Irak können beispielsweise von den verschiedenen deutschen Großstädten aus unternommen werden. Dazu gehören unter anderem die Airports in Hamburg, Borkum und Augsburg. Gelandet wird in der Regel auf den größeren Flughäfen des Landes, die sich zum Beispiel in Basra, Baghdad und Arbil befinden. Zu den Airlines, die Flüge in den Irak anbieten, gehören unter anderem Etihad Airways, Egypt Air und Air France. Deutsche Staatsangehörige benötigen ein Visum, um in das Land einreisen zu dürfen. Die Visa muss man vorab bei einer irakischen Auslandsvertretung beantragen. Die Visumspflicht besteht generell für das komplette irakische Staatsgebiet und somit auch für die Region Kurdistan-Irak. Jedoch erlauben die regionalen kurdischen Behörden bei einer dortigen Einreise und Verbleib eine visafreie Einreise für bis zu 15 Tage. Bei einer direkten Einreise aus Deutschland wird keine Gelbfieberimpfung benötigt. Wer jedoch aus Infektionsgebieten einreist, für denjenigen ist eine solche Impfung vorgeschrieben. Sonst werden generell die üblichen Standard-Impfungen sowie als Reiseimpfungen Hepatitis A empfohlen. Bei einem längeren Aufenthalt oder einer besonderen Exposition ist es ratsam, zusätzlich Impfungen gegen Tollwut und Hepatits B vorzunehmen. Die beste Reisezeit für Flüge in den Irak ist während der Frühjahrs- und Herbstmonate. Im Sommer, vor allem von Mai bis September, kann es vor Ort sehr heiß werden. Im Norden des Landes ist es etwas kühler, im Süden herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Norden kann es im Winter bei schneebedeckten Bergen sehr kalt werden.
Airlines nach Irak: Czech Airlines | Turkish Airlines | Gulf Air

Angebote für Billigflüge Irak

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Hamburg (HAM) Baghdad (BGW) 04.01.2017 - 06.02.2017 Pegasus Airlines ab 286,85 Prüfen
Hamburg (HAM) Baghdad (BGW) 23.01.2017 - 30.01.2017 Pegasus Airlines ab 287,73 Prüfen
Berlin (SXF) Baghdad (BGW) 24.01.2017 - 10.02.2017 Lowcost-Airline ab 313,46 Prüfen
Berlin (SXF) Baghdad (BGW) 24.01.2017 - 10.02.2017 Lowcost-Airline ab 313,46 Prüfen
Nürnberg (NUE) Baghdad (BGW) 19.03.2017 - 03.04.2017 Pegasus Airlines ab 316,38 Prüfen
Hamburg (HAM) Baghdad (BGW) 01.01.2017 - 17.01.2017 Lowcost-Airline ab 316,95 Prüfen
Hamburg (HAM) Baghdad (BGW) 01.01.2017 - 17.01.2017 Lowcost-Airline ab 316,95 Prüfen
Hamburg (HAM) Baghdad (BGW) 01.01.2017 - 17.01.2017 Lowcost-Airline ab 316,95 Prüfen
Hamburg (HAM) Baghdad (BGW) 01.01.2017 - 17.01.2017 Lowcost-Airline ab 316,95 Prüfen
Stuttgart (STR) Baghdad (BGW) 02.03.2017 - 16.03.2017 Pegasus Airlines ab 317,19 Prüfen
Stuttgart (STR) Baghdad (BGW) 02.03.2017 - 16.03.2017 Pegasus Airlines ab 317,19 Prüfen
Stuttgart (STR) Baghdad (BGW) 02.03.2017 - 16.03.2017 Pegasus Airlines ab 317,19 Prüfen
Nürnberg (NUE) Baghdad (BGW) 18.03.2017 - 03.04.2017 Pegasus Airlines ab 328,64 Prüfen
München (MUC) Baghdad (BGW) 03.01.2017 - 31.01.2017 Pegasus Airlines ab 334,54 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Baghdad (BGW) 16.02.2017 - 28.02.2017 Pegasus Airlines ab 337,79 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Baghdad (BGW) 16.02.2017 - 28.02.2017 Pegasus Airlines ab 337,79 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Baghdad (BGW) 16.02.2017 - 28.02.2017 Pegasus Airlines ab 337,79 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Baghdad (BGW) 23.02.2017 - 15.03.2017 Pegasus Airlines ab 340,38 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Baghdad (BGW) 23.02.2017 - 15.03.2017 Pegasus Airlines ab 340,38 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Baghdad (BGW) 23.02.2017 - 15.03.2017 Pegasus Airlines ab 340,38 Prüfen