Flug Sansibar suchen und buchen

Flugziel Sansibar

Flüge nach Sansibar

Flüge nach Sansibar - ein Urlaubsparadies


Sansibar ist ein Teilstaat des Unionsstaates Tansania in Ostafrika. Die Region besteht aus insgesamt zwei benachbarten Hauptinseln: Pemba und Unguja sowie ihren Nebeninseln. Doch auch die kleine, abgelegene Latham-Insel gehört zu Sansibar. Sämtliche Inseln befinden sich im Sansibar-Archipel. Die Fläche von Sansibar umfasst mehr als 2.600 Quadratkilometer. Derzeit ist das Gebiet die Heimat von über 1.155.000 Einwohnern. Die auf Unguja gelegene Hauptstadt der Inseln ist Zanzibar-Town, auch Stonetown genannt. Sansibar ist berühmt dafür, dass das Gebiet in früheren Zeiten das kommerzielle Zentrum von Ostafrika gewesen ist. Zudem war die Gegend damals aufgrund ihrer vielen Gewürzplantagen unter der Bezeichnung „Gewürzinsel“ bekannt. Heute ist Sansibar vor allem wegen ihrer einzigartigen Schönheit, der herrlichen Natur und den herrlichen, weißen Stränden berühmt, was zu einem Flug nach Sansibar regelrecht einlädt.

Wunderschöne Strände, einmalige Natur und interessante Sehenswürdigkeiten


Pemba liegt ungefähr 50 Kilometer nördlich von Unguya und ist deutlich weniger dicht besiedelt. Die Insel ist im Norden überzogen von steilen Hügeln mit wunderschönen Palmen, Gummibäumen, Gewürznelken, dem Ngezi-Wald und Reisfeldern. Pemba erhebt sich in Form eines Granitfelsens aus dem Indischen Ozean und ist dadurch selbst eine kontinentale Landmasse. Durch die diversen Plantagen ziehen sich herrliche grüne Hügel bis hin zu den traumhaften, weißen Sandstränden. Dank der Kanäle und Riffe sind das Tauchen und die Hochseefischerei ohne Weiteres möglich. Unguja ist die bekannteste Insel von Sansibar. Die Hauptstadt Stonetown besitzt einen besonderen historischen Charme. Doch auch die palmengesäumten Strände sowie die unvergleichlichen Riffe der Insel sprechen eindeutig für sich. Unguja selbst war früher der strategische Umschlagpunkt von Entdeckern, Sultanen, Kaufmännern und Sklavenhändlern. Die Inseln Sansibars besitzen eine Vielzahl an interessanten Sehenswürdigkeiten, die man sich keinesfalls entgehen lassen sollte. Dazu gehört zum Beispiel der berühmte Jozani Forest. In dem Naturschutzgebiet ist es unter anderem möglich, die roten Sansibar-Stummelaffen zu beobachten, die nur auf dieser Insel leben. Ebenfalls unabdingbar ist ein Spaziergang durch die ausgedehnten, herrlichen Mangroven. Auf Prison/Changuu Island findet man dagegen mehr als 200 Exemplare der Riesenschildkröten vor, die sich von Urlaubern sogar mit Spinat füttern lassen. Doch Sansibar hat noch viel mehr zu bieten, wie etwa den Darajani Markt, die S. Joseph Kathedrale, das Palastmuseum des Sultans und die alte Stadtapotheke Old Dispensary.

Reisen nach Sansibar, Tipps und Infos


Flüge nach Sansibar können von den verschiedensten Flughäfen aus unternommen werden. Dazu gehören zum Beispiel die Airports in Berlin, München, Hamburg und Stuttgart. Gelandet wird hier direkt auf den Sansibar-Inseln, sodass eine Ladung inmitten des Urlaubsparadieses möglich ist. Flüge nach Sansibar werden unter anderem von EgyptAir, Swiss International Air und Condor angeboten. Für den Aufenthalt auf den Inseln benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass oder auch einen vorläufigen Reisepass. Kinder unter zwölf Jahren müssen einen Kinderreisepass mit sich führen. Allerdings müssen die Dokumente länger als sechs Monate über die Reise hinaus noch gültig sein. Für die Einreise nach Tansania benötigen deutsche Staatsangehörige ein Visum, das vor der Einreise bei der Botschaft der Vereinigten Republik Tansania beantragt werden kann. Bei einer direkten Einreise aus Deutschland sind keine Pflicht-Impfungen vorgesehen. Neben den üblichen Standard-Impfungen werden jedoch auch Impfungen gegen Typhus und Hepatitis A sowie bei einem längeren Aufenthalt oder auch bei einer besonderen Exposition Hepatitis B, Tollwut und Meningokokken-Krankheit empfohlen. Zudem muss eine Gelbfieber-Impfung vorliegen, wenn Reisende aus Endemiegebieten stammen. Wer aus einem Nicht-Endemiegebiet kommt, jedoch den Flughafen bei einem Zwischenstopp verlassen hat beziehungsweise mindestens zwölf Stunden in diesem Flughafen auf einen Anschlussflug warten musste, benötigt ebenfalls eine Gelbfieber-Impfung. Nach Sansibar kann eigentlich das ganze Jahr über gereist werden. Für Mitteleuropäer sind jedoch die trockenen Sommermonate von Juli bis Oktober sicherlich die angenehmste Zeit. Im April und Mai empfiehlt sich eine solche Reise eher weniger, da zu diesem Zeitpunkt die Regenfälle sehr heftig und dauerhaft sind.
Sehenswürdigkeiten: Der Sklavenmarkt, der Gewürzmarkt, die Strandpromenade, die Moscheen, die ehemaligen Sultanspaläste
Währung: Tansania-Schilling, Senti
Klima: Das Wetter ist immer sonnig und auch nachts sinkt das Thermometer nicht unter 15 Grad ab. Im April bis Mai muss man mit heftigen Niederschlägen rechnen, deswegen sollte man zu dieser Zeit Sansibar nicht unbedingt besuchen. Die beste Reisezeit ist zwischen Juni und Oktober.
Airlines nach Sansibar: Air Berlin | Air France | Condor | KLM | Lufthansa | Oman Air | Qatar Airways | South African Airways | Ethiopian Airlines | Air Tanzania | Kenya Airways | Precision Air | Rwandair Express

Angebote für Billigflüge Sansibar

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 30.04.2017 - 17.05.2017 Kenya Airways ab 432,39 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 30.04.2017 - 17.05.2017 Kenya Airways ab 432,39 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 30.04.2017 - 17.05.2017 Kenya Airways ab 432,42 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 30.04.2017 - 17.05.2017 Kenya Airways ab 432,42 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Sansibar (ZNZ) 19.02.2017 - 15.03.2017 Kenya Airways ab 434,73 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Sansibar (ZNZ) 20.02.2017 - 12.03.2017 Kenya Airways ab 434,73 Prüfen
Bremen (BRE) Sansibar (ZNZ) 22.02.2017 - 16.03.2017 Kenya Airways ab 436,90 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Sansibar (ZNZ) 10.03.2017 - 27.03.2017 Kenya Airways ab 448,31 Prüfen
München (MUC) Sansibar (ZNZ) 11.04.2017 - 26.04.2017 Kenya Airways ab 448,55 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 26.02.2017 - 07.03.2017 Kenya Airways ab 448,97 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 26.02.2017 - 07.03.2017 Kenya Airways ab 448,97 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Sansibar (ZNZ) 17.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 449,87 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Sansibar (ZNZ) 17.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 449,87 Prüfen
Nürnberg (NUE) Sansibar (ZNZ) 18.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 450,26 Prüfen
Nürnberg (NUE) Sansibar (ZNZ) 22.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 450,26 Prüfen
Nürnberg (NUE) Sansibar (ZNZ) 18.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 450,26 Prüfen
Nürnberg (NUE) Sansibar (ZNZ) 22.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 450,26 Prüfen
Nürnberg (NUE) Sansibar (ZNZ) 22.01.2017 - 02.02.2017 Kenya Airways ab 450,26 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 30.04.2017 - 17.05.2017 Klm Royal Dutch... ab 455,50 Prüfen
Stuttgart (STR) Sansibar (ZNZ) 30.04.2017 - 17.05.2017 Klm Royal Dutch... ab 455,50 Prüfen