Flüge Bangalore

Flughafen Bangalore

Offizieller Name: Hindustan Airport

IATA-Flughafencode: BLR

Flüge vom Flughafen Bangalore (BLR)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
München (MUC) Bangalore (BLR) 07.01.2017 - 19.01.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 15.04.2017 - 27.04.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 07.01.2017 - 19.01.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 15.04.2017 - 27.04.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 07.01.2017 - 19.01.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 15.04.2017 - 27.04.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 07.01.2017 - 19.01.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
München (MUC) Bangalore (BLR) 15.04.2017 - 27.04.2017 Kuwait Airways ab 437,30 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 16.01.2017 - 30.01.2017 Oman Air ab 437,38 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 17.01.2017 - 01.02.2017 Air Serbia ab 439,46 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 17.01.2017 - 01.02.2017 Air Serbia ab 439,46 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 airberlin ab 442,47 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 airberlin ab 442,47 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 airberlin ab 442,47 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 airberlin ab 442,47 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 airberlin ab 442,47 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 10.01.2017 - 31.01.2017 Air Serbia ab 443,36 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 10.01.2017 - 31.01.2017 Air Serbia ab 443,36 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 Etihad Airways ab 443,49 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Bangalore (BLR) 23.02.2017 - 08.03.2017 Etihad Airways ab 443,49 Prüfen

Informationen zum Flughafen Bangalore

Flughafen Bangalore: Drehkreuz für nationale und internationale Flüge


Der Hindustan Airport (BLR), der den offiziellen Namen Bengaluru International Airport trägt, ist der internationale Flughafen der Stadt Bangalore. Er wurde im Jahre 2012 von der britischen Unternehmensberatung Skytrax aufgrund von Umfragen als zweitbeliebtester Flughafen Indiens ausgezeichnet. Eröffnet wurde der Flughafen erst 2008, sodass er zu den modernsten des Landes zählt. Im Jahre 2014 zählte man ein Passagieraufkommen von 14,4 Millionen.
Der Flughafen Bangalore liegt etwa 40 km vom Stadtzentrum sowie 30 km vom Hauptbahnhof entfernt. Er kann über die sechsspurige Autobahn NH7 erreicht werden. Insgesamt zwölf Buslinien der Bengalore Metropolitan Transport Corporation verkehren rund um die Uhr zwischen dem Flughafen Bangalore und verschiedenen Haltestellen in der Stadt. Es werden 251 Fahrten pro Tag angeboten. Nach der Abfahrt von der Autobahn kann man vom Bus in eine günstige Autorikscha umsteigen, die einen individuellen Transport bis zum Hotel bietet. Zudem gibt es direkt am Terminal Taxistände, die die Gäste in klimatisierten und modern ausgestatteten Fahrzeugen transportieren. Will man lieber selber fahren, so kann man ein Auto am Flughafen Bangalore mieten. Des Weiteren ist eine Metroverbindung zur Innenstadt im Bau.

Modern und umfassend ausgestatteter Flughafen


Nachdem der alte HAL Bangalore International Airport den modernen Anforderungen und dem steigenden Passagieraufkommen nicht mehr gerecht werden konnte, wurde im Jahre 2005 der Bau eines neuen Flughafens beschlossen. Teilhaber und Investor sind unter anderem die deutsche Siemens Project Ventures GmbH sowie die Schweizer Unique Zurich. Ursprünglich sollte der Hindustan Airport auf 3,5 Millionen Passagiere ausgelegt werden, später wurde die Planung auf ein jährliches Passagieraufkommen von etwa 12 Millionen ausgeweitet. Im Mai 2008 wurde der Flughafen Bangalore schließlich eröffnet. 2012 erfolgte ein erneuter Ausbau, um die Kapazitäten weiter zu erhöhen. Der Flughafen Bangalore verfügt über ein großes Terminal mit vier Etagen, auf dem sowohl nationale als auch internationale Flüge abgefertigt werden. Alle vier Stockwerke sind vollständig klimatisiert. Im gesamten Flughafenbereich gibt es einen kostenlosen Wi-Fi-Internetzugang. Toiletten, Wickelräume sowie einige Geschäfte befinden sich im Untergeschoss. Mehr Shoppingmöglichkeiten gibt es im zweiten Stockwerk. Hier sorgen auch zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars und Fast-Food-Läden für das leibliche Wohl. Zudem lassen sich dort die Lounges einiger in- und ausländischer Fluggesellschaften finden. Diese bieten den Gästen komfortable Sitz- und Schlafmöglichkeiten. Außerdem sind hier Duschräume, Bars und Business Centre vorhanden. Für eine optimale Entspannung sorgen die Spa- und Massagebereiche innerhalb der Lounge. Im internationalen Abflugbereich können die Passagiere in einem der größten Duty-free-Bereiche Indiens einkaufen. Auch der nationale Abflugbereich beherbergt zahlreiche Duty-free-Shops.

Von Bangalore in den Rest der Welt


Der Flughafen Bangalore ist Drehkreuz der indischen Airlines AirAsia India, Blue Dart Aviation, Deccan Aviation, Jet Airways und SpiceJet. Zahlreiche Flugziele im gesamten Inland wie Delhi, Mumbai oder Chennai werden von hier aus angeflogen. Zudem gibt es am Flughafen Bangalore auch internationale Fluglinien. So gelangt man mit British Airways ohne Zwischenstopp nach London und mit AirFrance nonstop nach Paris. Für deutsche Urlauber und Geschäftsreisende ist die Flugroute Frankfurt - Bangalore natürlich am attraktivsten. Diese wird von der deutschen Fluggesellschaft Lufthansa bedient. Die Reisedauer beträgt etwa 8 bis 9 Stunden. Bei einem Flug nach Bangalore sollte man außerdem die Zeitumstellung nicht vergessen. So muss die Uhr im Winter um 5,5 Stunden vorgestellt werden. Während der Sommerzeit ist es in Bangalore 4,5 Stunden später. Die Sicherheitsbestimmungen an indischen Flughäfen sind mit denen deutscher Flughäfen zu vergleichen.