Flüge Brisbane

Flughafen Brisbane

Offizieller Name: Brisbane International Airport

Adresse: Location Adresse:11 The Circuit, Brisbane Airport, Queensland 4007, Australia, Postanschrift: P.O. Box 61, Hamilton Central, Queensland 4007, Australia

IATA-Flughafencode: BNE

Website: http://bne.com.au/terminal-guide/terminal-maps

Flüge vom Flughafen Brisbane (BNE)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Nürnberg (NUE) Brisbane (BNE) 05.12.2017 - 01.02.2018 Chinasouthern ab 863,57 Prüfen
Nürnberg (NUE) Brisbane (BNE) 05.12.2017 - 01.02.2018 Chinasouthern ab 863,57 Prüfen
Nürnberg (NUE) Brisbane (BNE) 05.12.2017 - 01.02.2018 Chinasouthern ab 863,57 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 30.11.2017 - 06.02.2018 Chinasouthern ab 866,52 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 30.11.2017 - 06.02.2018 Chinasouthern ab 866,52 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 19.11.2017 - 28.11.2017 Korean Airlines ab 866,56 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 22.10.2017 - 29.12.2017 Korean Airlines ab 866,61 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 05.11.2017 - 26.11.2017 Korean Airlines ab 866,63 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 17.10.2017 - 16.11.2017 Korean Airlines ab 866,63 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 16.11.2017 - 30.12.2017 Korean Airlines ab 866,63 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 09.12.2017 - 07.01.2018 Korean Airlines ab 866,63 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 31.10.2017 - 21.11.2017 Korean Airlines ab 866,73 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 02.11.2017 - 16.11.2017 Korean Airlines ab 866,78 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Brisbane (BNE) 10.12.2017 - 12.01.2018 Korean Airlines ab 866,78 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 28.11.2017 - 05.02.2018 Chinasouthern ab 867,16 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 28.11.2017 - 05.02.2018 Chinasouthern ab 867,16 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 28.11.2017 - 05.02.2018 Chinasouthern ab 867,16 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 05.09.2017 - 04.10.2017 Chinasouthern ab 874,44 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 05.09.2017 - 04.10.2017 Chinasouthern ab 874,44 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Brisbane (BNE) 05.09.2017 - 04.10.2017 Chinasouthern ab 874,44 Prüfen

Informationen zum Flughafen Brisbane

Flughafen Brisbane: Willkommen an der Gold Coast


Der Flughafen Brisbane (BNE) ist einer der größten Flughäfen Australiens und dient als wichtiger Verkehrsknoten für internationale und nationale Flüge. Er liegt ungefähr 13 km nordöstlich der namensgebenden Stadt Brisbane, direkt an der Moreton Bay. Der Flughafen ist hervorragend an das Verkehrsnetz angeschlossen: Der Gateway Motorway und die privat betriebene Brisbane Airtrain Zugverbindung sorgen für eine schnelle An- und Abreise. Mit dem Airtrain sind Reisende innerhalb von 24 Minuten am Hauptbahnhof, die beliebte Touristengegend Gold Coast erreichen sie nach ungefähr 1,5 Stunden. Mit dem Auto ist Brisbane in einer Viertelstunde erreichbar. Neben Mietwagenstationen stehen hierfür auch mehrere Taxiunternehmen bereit. Wer mit dem eigenen Auto kommt, hat dank vier Parkhäusern mit einer Kapazität von 9000 Plätzen und einer Vielzahl von Tarifoptionen viele Möglichkeiten für die Unterbringung des Fahrzeuges.

Ein Flughafen mit langer Geschichte


Der Flughafen Brisbane entstand aus dem 1925 gegründeten Eagle Farm Airport. Nach dem ersten massiven Ausbau im Rahmen des Zweiten Weltkrieges folgte aufgrund des gestiegenen Flugaufkommens eine Erweiterung und Umbenennung des Geländes. 1988 landete der erste Flug nach Brisbane auf den Landebahnen des neu eröffneten Brisbane International Airports, der heute die flächenmäßig größte Anlage Australiens ist. An und in den zwei Passagierterminals sowie dem Frachtterminal arbeiten ungefähr 21000 Menschen (Stand: 2015), 300 davon beim Betreiber, der Brisbane Airport Corporation. Sie sorgen für das Wohlergehen und die Sicherheit der 21,8 Millionen Menschen, die jährlich den Flughafen nutzen (Stand: 2013).
Im Flughafen finden Reisende neben Check-in-Schaltern ein reichhaltiges gastronomisches Angebot sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten vor. Zusätzlich ist die benachbarte Skygate Einkaufspassage dank eines kostenlosen Shuttle Services innerhalb von kürzester Zeit zu erreichen. Die Terminals beherbergen außerdem Konferenzräume, einen Erste-Hilfe-Schalter, sanitäre Einrichtungen wie Duschen und Wickelräume und einen Gebetsraum im Internationalen Terminal. Derzeit werden zudem große Teile des Flughafens renoviert und von renommierten lokalen Künstlern neu gestaltet sowie eine neue Start- und Landebahn gebaut. Auch am Flughafen Brisbane gelten die verschärften Sicherheitsvorkehrungen für Reisende. Es ist also empfehlenswert, nur mit kleinem Handgepäck zu reisen und auf die Mitnahme von verbotenen Substanzen zu verzichten. Mitarbeiter des Flughafens stehen an Informationsschaltern für Rückfragen zur Verfügung: der Flughafen wurde seit 2005 jährlich für die hohe Serviceorientierung seiner Mitarbeiter ausgezeichnet.

Regionaler Verkehrsknoten


Derzeit fliegen 26 Fluglinien von Brisbane aus zu 67 verschiedenen Zielen. Bei 43 von diesen Flugrouten handelt es sich um Inlandsverbindungen, der Rest verteilt sich auf weltweite Ziele wie Los Angeles, Hongkong und Denpasar (der Flughafen von Bali). Damit hat der Flughafen in Australien die dritthöchste Zahl an Flugbewegungen. Aufgrund der Entfernung gibt es keine Direktverbindung von Deutschland zum Flughafen Brisbane. Die beliebteste Flugroute Frankfurt - Brisbane erfordert einen Zwischenstopp im Dubai International Airport. Der Zeitunterschied zwischen Deutschland und Australien beträgt + 9 Stunden./br> Am Flughafen Brisbane hängt die Nutzung der zwei Terminals für Passagierflüge vom Ziel- beziehungsweise Startort des Fluges ab. Vom so genannten International Terminal - dem Terminal des Flughafens für internationale Flüge - fliegen zum Beispiel Air New Zealand, Air Emirates, Quantas und Etihad Airways, während vom Domestic Terminal - dem Terminal für Inlandsflüge - aus Fluglinien wie GAM Air und JetGO Australia operieren.