Flüge Cancun

Flughafen Cancun

Offizieller Name: Cancun International Airport

Adresse: Cancún International Airport, Carretera Cancún-Chetumal Km 22, Cancún, Q.Roo, 77500, Mexico

Telefon: (+52) 9 98 84 87 20 0

Lage: 22 km vom Zentrum Cancun

IATA-Flughafencode: CUN

Website: http://www.cancun-airport.com

Flüge vom Flughafen Cancun (CUN)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Hamburg (HAM) Cancun (CUN) 02.01.2017 - 16.01.2017 airberlin ab 423,74 Prüfen
Hamburg (HAM) Cancun (CUN) 02.01.2017 - 16.01.2017 airberlin ab 423,74 Prüfen
Hamburg (HAM) Cancun (CUN) 02.01.2017 - 16.01.2017 airberlin ab 423,74 Prüfen
Hamburg (HAM) Cancun (CUN) 02.01.2017 - 16.01.2017 airberlin ab 423,74 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 22.03.2017 - 05.04.2017 Eurowings ab 449,98 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Cancun (CUN) 25.02.2017 - 26.02.2017 American Airlines ab 454,25 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Cancun (CUN) 25.02.2017 - 26.02.2017 American Airlines ab 454,25 Prüfen
München (MUC) Cancun (CUN) 12.12.2016 - 26.12.2016 Condor ab 460,61 Prüfen
München (MUC) Cancun (CUN) 12.12.2016 - 26.12.2016 Condor ab 460,61 Prüfen
München (MUC) Cancun (CUN) 12.12.2016 - 26.12.2016 Condor ab 460,61 Prüfen
München (MUC) Cancun (CUN) 12.12.2016 - 26.12.2016 Condor ab 460,61 Prüfen
München (MUC) Cancun (CUN) 12.12.2016 - 26.12.2016 Condor ab 460,61 Prüfen
München (MUC) Cancun (CUN) 12.12.2016 - 26.12.2016 Condor ab 460,61 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 19.02.2017 - 05.03.2017 Eurowings ab 469,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 08.03.2017 - 19.03.2017 Eurowings ab 469,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 26.03.2017 - 09.04.2017 Lowcost-Airline ab 469,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 26.03.2017 - 09.04.2017 Lowcost-Airline ab 469,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 29.01.2017 - 12.02.2017 Eurowings ab 469,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 26.03.2017 - 09.04.2017 Lowcost-Airline ab 469,98 Prüfen
Köln/ Bonn (CGN) Cancun (CUN) 26.03.2017 - 09.04.2017 Eurowings ab 469,98 Prüfen

Informationen zum Flughafen Cancun

Der Flughafen Cancun – Lateinamerikas größter internationaler Flughafen


Der Flughafen Cancun International Airport (CUN) liegt in Cancun auf der Halbinsel Yucatan in Mexiko an der karibischen Küste. Er befindet sich 30 Fahrminuten von der Innenstadt Cancuns entfernt. Ungefähr 45 Minuten benötigt man bis in die Stadt Playa del Carmen, 60 Minuten nach Akumal sowie 90 Minuten nach Tulum. Den Flughafen kann man mit lokalen Bussen, Taxis oder dem eigenen Auto erreichen. Am Flughafen fahren Busse vom Terminal 2 und 3 direkt in das Zentrum Cancuns sowie nach Playa del Carmen: Sie fahren ungefähr stündlich für 4 bis 10 Dollar pro Ticket. Der Service kann auch über die Homepage des Flughafens gebucht werden. Viele Hotels bieten auch einen Abhol- und Zubringerservice. Außerdem ist es möglich, sich ein Auto mit oder ohne Fahrer direkt am Flughafen zu mieten. Alle großen Autoverleiher sind dort vertreten. Nach dem Flughafen in Mexiko City ist der Flughafen Cancun der zweitgrößte Flughafen in Mexiko mit einem Passagieraufkommen von mehr als 17 Millionen Passagieren im Jahr 2014, wobei er insgesamt mehr internationale Flüge zu verbuchen hat, als der Mexico City Airport - im gesamten Lateinamerika gibt es keinen Flughafen, der mehr internationale Passagiere abfertigt. Im Vergleich zur Deutschen Zeit liegt der Ort Cancun 7 Stunden zurück.

Der Ausbau zum Großflughafen


Der Flughafen Cancun wurde am 30. März 1975 eröffnet. Terminal 1 und Terminal 2 waren von Anfang an Teil des Gebäudekomplexes. Im Jahr 2007 nahm ein weiteres Terminal den Betrieb auf, um dem ansteigenden Passagierstrom gerecht zu werden. Terminal 1 musste zwischenzeitlich von 2005 bis 2013 nach dem Hurrikan 'Wilma' geschlossen werden, seit 2013 starten dort wieder die Inlands- sowie Charterflüge. Am Terminal 2 fliegen Flugzeuge mit Inlandsrouten sowie internationalen Zielen ab. Terminal 3 ist ausschließlich für die Abfertigung internationaler Flüge zuständig. Alle Terminals wurden im Laufe der Zeit weiter ausgebaut und verfügen insgesamt über 47 Gates. Eine zweite Start- und Landebahn wurde im Jahr 2009 errichtet. Beide Start- und Landebahnen verlaufen parallel mit einer Länge von 3,5 bzw. 2,8 Kilometern. Das gesamte Flughafengelände ist 24 Stunden am Tag geöffnet und verfügt über alle Annehmlichkeiten eines modernen Flughafens: Restaurants, Duty-free-Geschäfte und Ruheecken sind weitläufig über die Terminals verteilt. Bankautomaten sowie Bankschalter ermöglichen einen bequemen Geldservice. Auch Wechselstuben sind in den Ankunftshallen vorhanden. In den Abflugbereichen gibt es Schließfächer, die man für 24 Stunden mieten kann. Für internationale Passagiere besteht eine Einreisekontrolle. Auf dem Flug erhält der Reisende ein Zolldokument, welches nach der Passkontrolle und der Gepäckabholung bei einem Zollbeamten vorgelegt werden muss. Es herrschen in Bezug darauf, was verzollt werden muss bzw. mitgeführt werden darf, die gleichen Regeln wie in Europa.

Nationale und internationale Fluglinien


Heutzutage bieten viele Airlines einen Flug nach Cancun an. Magnicharters sowie VivaAerobus benutzen hauptsächlich den Terminal 1 für nationale Flüge. Seit 2015 gibt es auch Direktflüge aus Deutschland nach Cancun: von Düsseldorf fliegt Air Berlin die Strecke, von Frankfurt am Main reist man mit Condor. Von Hamburg aus fliegt Thomson Airways für TUIfly das Ziel an. Die Flugroute München - Cancun ist die am meisten frequentierte Route von Deutschland aus und wird von Air Berlin und Condor angeboten. Auf der Route Cancun - Mexico Stadt wurden im Jahr 2013 3 Millionen Passagiere befördert. Die Flugroute nach New York ist international die am stärksten frequentierte Route. Diese Verbindung wurde im Jahr 2013 von 731.410 Passagieren genutzt.