Flüge Chicago

Flughafen Chicago

Offizieller Name: O’Hare International Airport

Adresse: O’Hare International Airport, 10000 West O'Hare, Chicago, IL 60666, USA

Telefon: (+1) 77 36 86 22 00

Lage: 10 km nordwestlich vom Zentrum Chicago

IATA-Flughafencode: ORD

Website: http://www.ohare.com

Flüge vom Flughafen Chicago (ORD)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 28.01.2017 - 11.02.2017 Lufthansa ab 302,68 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 19.01.2017 - 29.01.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 19.01.2017 - 29.01.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 16.01.2017 - 22.01.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 04.02.2017 - 11.02.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 19.02.2017 - 05.03.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 04.02.2017 - 11.02.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 19.02.2017 - 05.03.2017 United Airlines ab 303,53 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 28.01.2017 - 29.01.2017 Delta ab 303,80 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 28.01.2017 - 29.01.2017 Delta ab 303,80 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 12.02.2017 - 27.02.2017 airberlin ab 309,90 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 20.01.2017 - 23.01.2017 airberlin ab 309,90 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 12.02.2017 - 27.02.2017 airberlin ab 309,90 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen
Berlin (TXL) Chicago (ORD) 09.03.2017 - 13.03.2017 airberlin ab 309,94 Prüfen

Informationen zum Flughafen Chicago

Amerikas Tor zur Welt: Flughafen Chicago


Der O’Hare International Airport in Chicago (ORD) ist der zweitgrößte Flughafen der Vereinigten Staaten und gehört zu den größten Airports der Welt. Das Flughafengelände liegt 27 Kilometer nordwestlich von Chicago und ist durch eine ausgereifte Infrastruktur gut mit dem Zentrum der Metropole verbunden. So bieten die Interstates 90 und 190 eine direkte Verbindung von der Chicagoer Innenstadt zum großzügigen Flughafenparkplatz. Diese Route nimmt etwa 25 Minuten in Anspruch und eignet sich besonders für diejenigen, die den Flughafen Chicago mit ihrem eigenen Auto oder einem der zahlreichen Taxis erreichen wollen. Eine andere Möglichkeit, den O’Hare International Airport zu erreichen, ist die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Durch den Umbau des Terminals 4 in ein Verkehrszentrum für die Chicagoer Stadtbusse ist der Flughafen in den Nahverkehr der Chicago Transit Authority integriert. Die Blue Line der CTA legt die Strecke vom Stadtzentrum bis zum Flughafen in etwa 50 Minuten zurück, ohne dass ein Umstieg nötig ist.

Innovation und Geschichte vereint


Der im Jahr 1955 eröffnete Flughafen Chicago wurde ursprünglich als Werksflugplatz erbaut, der während des Zweiten Weltkrieges zur Fertigung von Militärflugzeugen genutzt wurde. Nachdem das Werk geschlossen wurde und der Flughafen Chicago-Midway seiner steigenden Auslastung nicht mehr gewachsen war, wurde der O’Hare International Airport als zukünftiger Stadtflughafen aufgebaut. Seinen Namen verdankt er dem Marineflieger Lt. Cmdr. Edward „Butch“ O’Hare, der 1942 als erster Pilot der US Navy den Titel „Flieger-Ass“ erwarb. Innerhalb weniger Jahre verlagerten sich In- und Auslandsflüge hierher und der ORD wurde zwischenzeitlich zum größten Flughafen der Welt. Mittlerweile ermöglichen insgesamt vier Terminals und sieben Landebahnen auf einer Fläche von über 2.800 Hektar ein jährliches Passagieraufkommen von80 Millionen Fluggästen. Der O’Hare International Airport bietet insgesamt rund 48.000 Menschen, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen, einen Arbeitsplatz (Stand: 2011). Dem Reisenden stehen während seines Aufenthalts zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, Wartezeiten zu überbrücken. Neben unzähligen Restaurants, Bars und Cafés gibt es auch eine große Auswahl an Musik-, Sport- und Bekleidungsgeschäften zu entdecken. Zudem werden weitere Services wie Internetzugang per W-LAN, Geldwechselschalter und ein Postamt angeboten. Außerdem stehen im Terminal 2 ein medizinisches Zentrum sowie Gebets- und Fitnessräume zur Verfügung. Wie in jedem Flughafen gelten natürlich auch im ORD besondere Sicherheitsbestimmungen. Reisende sollten daher ihr Handgepäck klein halten und keine verbotenen Flüssigkeiten und Gegenstände beim Check-in mit sich führen. Auch vor Ort gibt es die Möglichkeit, sich über die geltenden Vorgaben und den aktuellen Flugplan zu informieren.

Ziel zahlreicher Interkontinentalflüge


Der Flughafen Chicago bildet gleichzeitig das bedeutendste internationale Drehkreuz der Fluggesellschaft United Airlines und das zweitwichtigste Drehkreuz der American Airlines. Weitere Fluglinien, die vom O’Hare starten, sind beispielsweise die Air France, British Airways, Korean Air und Swiss. Auch Deutschland gehört zu den Flugzielen des Flughafens. Neben der meistbedienten Flugroute Berlin - Chicago, die von Air Berlin angeboten wird, fliegt die Lufthansa regelmäßig auf den Routen nach Düsseldorf, Frankfurt und München. Während dieser Nonstop-Flüge entsteht eine Zeitverschiebung von sieben Stunden. Ein Flug nach Chicago ist sowohl bei Urlaubern als auch bei Geschäftsreisenden beliebt. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Grant Park ist Chicago Sitz zahlreicher weltweit agierender Unternehmen.