Flüge London-Gatwick

Flughafen London-Gatwick

Offizieller Name: Gatwick Airport

Adresse: Gatwick Airport, West Sussex, RH6 0NP, UK

Telefon: (+44) 844 335 18 02

Lage: 40 km südlich vom Zentrum London

IATA-Flughafencode: LGW

Website: http://www.gatwickairport.com/

Flüge vom Flughafen London-Gatwick (LGW)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Stuttgart (STR) London (LGW) 26.02.2017 - 03.03.2017 Easyjet ab 57,00 Prüfen
Friedrichshafen (FDH) London (LGW) 26.02.2017 - 05.03.2017 Lowcost-Airline ab 57,11 Prüfen
Friedrichshafen (FDH) London (LGW) 26.02.2017 - 05.03.2017 Lowcost-Airline ab 57,11 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 13.03.2017 - 23.03.2017 Easyjet ab 57,95 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 16.01.2017 - 20.01.2017 Easyjet ab 57,95 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 26.01.2017 - 30.01.2017 Easyjet ab 58,16 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 27.02.2017 - 04.03.2017 Easyjet ab 59,68 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 19.01.2017 - 21.01.2017 Easyjet ab 59,68 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 06.02.2017 - 14.02.2017 Easyjet ab 59,68 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 26.02.2017 - 04.03.2017 Lowcost-Airline ab 59,68 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 04.03.2017 - 06.03.2017 Easyjet ab 59,71 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 03.03.2017 - 07.03.2017 Easyjet ab 59,71 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 03.03.2017 - 06.03.2017 Easyjet ab 59,71 Prüfen
München (MUC) London (LGW) 31.03.2017 - 04.04.2017 Lowcost-Airline ab 61,84 Prüfen
München (MUC) London (LGW) 31.03.2017 - 04.04.2017 Lowcost-Airline ab 61,84 Prüfen
Stuttgart (STR) London (LGW) 03.03.2017 - 06.03.2017 Lowcost-Airline ab 62,76 Prüfen
München (MUC) London (LGW) 27.02.2017 - 01.03.2017 Lowcost-Airline ab 64,60 Prüfen
München (MUC) London (LGW) 27.02.2017 - 01.03.2017 Lowcost-Airline ab 64,60 Prüfen
München (MUC) London (LGW) 10.01.2017 - 11.01.2017 Easyjet ab 64,71 Prüfen
München (MUC) London (LGW) 09.01.2017 - 12.01.2017 Easyjet ab 64,71 Prüfen

Informationen zum Flughafen London-Gatwick

Die Nummer zwei der britischen Hauptstadt: Flughafen London-Gatwick


Der Flughafen London-Gatwick (LGW) ist der zweitgrößte Airport der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und spielt somit eine große Rolle im internationalen Flugverkehr. Er liegt südlich von London, etwa 40 km entfernt in der Grafschaft West Sussex. Trotz der Lage etwas außerhalb ist er sehr gut zu erreichen. Die einfachste Möglichkeit, dort hinzukommen, ist per Bahn. So verkehrt der Gatwick Express alle 15 Minuten ohne Zwischenhalt vom Flughafen London-Gatwick in die Innenstadt zur London Victoria Station, wobei er für diese Strecke circa 30 Minuten benötigt. Alternativ besteht auch eine Verbindung mit der Southern Railway. Diese ist besonders erwähnenswert, da man mit ihr auch zum nahegelegenen Seebad Brighton fahren kann, denn der Airport befindet sich auf halber Strecke zwischen London und der Küste. Eine weitere Möglichkeit den Flughafen London-Gatwick zu erreichen sind Fernbusse, sogenannte Coaches, die Verbindungen in verschiedene Städte des Landes anbieten. Wie bei allen großen Flughäfen ist die Nutzung eines Taxis immer eine flexible Alternative, bei der bis ins Zentrum von London mit einer Fahrzeit von rund einer Stunde gerechnet werden muss.

Vom kleinen Fliegerclub zum internationalen Drehkreuz


Der Flughafen London-Gatwick hat sehr klein angefangen. So begann seine Geschichte 1930 mit dem Surrey Aero Club, der 1934 die Lizenz für den kommerziellen Luftverkehr bekam. Diese Lizenz war die Basis für die weitere Entwicklung des Flughafens und den Bau des architektonisch interessanten "Beheize", zu Deutsch "Bienenstock". Er wurde 1936 eröffnet und war das erste vollintegrierte Abfertigungsgebäude der Welt. Es wurde jedoch nur einige Jahre als solches genutzt und schon recht schnell durch das "South Terminal" und anschließend, in den 1980ern, zusätzlich durch das "North Terminal" ersetzt. Durch den zunehmenden Erfolg ist der Flughafen London-Gatwick heutzutage der zweitgrößte Londons und sogar unter den Top Ten Europas, wenn es nach der Zahl der Passagiere geht, denn pro Jahr werden in diesem Airport rund 33 Millionen Passagiere abgefertigt (Stand: 2013). Das Besondere ist zusätzlich, dass er unter den Flughäfen mit nur einer Start- und Landebahn weltweit der effizienteste ist. Bedingt durch seine Größe ist er auch der Wirtschaftsmotor der gesamten Region südwestlich von London und bietet 23.000 direkt Angestellten und 13.000 indirekt Beschäftigten Arbeit (Stand: 2015).

Mehrfach ausgezeichneter Airport mit vielen Verbindungen


Bei einem Flug nach London-Gatwick bietet sich dem Passagier eine Vielzahl an Shoppingmöglichkeiten - außerdem gibt es eine große Auswahl an Restaurants. Darüber hinaus ist der Flughafen London-Gatwick schon mehrfach für seine Qualität ausgezeichnet worden und bekam beispielsweise 2013 den „National Transport Award". Selbstverständlich müssen am internationalen Flughafen London-Gatwick reguläre Sicherheitskontrollen passiert werden. Innerhalb der gesamten EU reicht für einen Flug nach London ein Personalausweis aus, sodass hier keine speziellen Regularien beachtet werden müssen. Insgesamt bietet der Airport über 200 Verbindungen in 90 Länder an und macht somit den Flughafen mit den meisten unterschiedlichen Flugzielen des Vereinigten Königreichs aus. Da ein recht großer Teil der Passagiere geschäftlich unterwegs ist, werden 46 der Top 50 der europäischen Businesszentren angesteuert, wie z. B. Kopenhagen oder Barcelona. Am häufigsten genutzt wird jedoch die Flugroute Berlin - London-Gatwick. Fast die Hälfte aller Flüge dieses Airports werden von easyJet durchgeführt, gefolgt von British Airways, die mit 15 % die zweitmeisten Verbindungen anbietet. Weitere wichtige Airlines sind Emirates, Thomas Cook Airlines oder Thomson Airways. Fliegt man den Airport von Deutschland aus an, so müssen die Uhren nach der Ankunft um eine Stunde zurückgestellt werden.