Flüge Miami

Flughafen Miami

Offizieller Name: Miami International Airport

Adresse: Miami International Airport, P.O.Box 025504, Miami, Florida 33102-5504, USA

Telefon: (+1) 3 05 87 67 00 0

Lage: 5 km nordwestlich vom Zentrum Miami

IATA-Flughafencode: MIA

Website: http://www.miami-airport.com/

Flüge vom Flughafen Miami (MIA)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 23.09.2017 - 05.11.2017 Iberia Airlines ab 262,63 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 29.09.2017 - 07.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 29.09.2017 - 07.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 29.09.2017 - 07.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 02.10.2017 - 12.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 02.10.2017 - 12.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 02.10.2017 - 12.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 02.10.2017 - 12.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 29.09.2017 - 07.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 02.10.2017 - 12.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Berlin (SXF) Miami (MIA) 29.09.2017 - 07.10.2017 WOW air ab 319,98 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 16.01.2017 - 28.01.2017 Lufthansa ab 322,27 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 21.01.2017 - 11.02.2017 United Airlines ab 322,37 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 15.01.2017 - 28.01.2017 United Airlines ab 322,37 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 15.01.2017 - 28.01.2017 Lufthansa ab 322,37 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 28.01.2017 - 11.02.2017 United Airlines ab 322,37 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 15.01.2017 - 21.01.2017 Lufthansa ab 322,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 08.01.2017 - 16.01.2017 Lufthansa ab 322,83 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 17.05.2017 - 24.05.2017 United Airlines ab 322,83 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Miami (MIA) 06.05.2017 - 20.05.2017 Lufthansa ab 322,83 Prüfen

Informationen zum Flughafen Miami

Der Flughafen Miami – drittwichtigster Flughafen in den USA


Der internationaler Flughafen Miami ist auch außerhalb des Bundesstaates Floridas als wichtiges Luftfahrt-Drehkreuz für viele Airlines, wie FedEx Express, American Airlines und UPS Airlines, bekannt. Nach den Flughäfen JFK Airport in New York und dem Los Angeles International Airport ist er zum drittwichtigsten Airport der USA geworden. Der bereits 1929 eröffnete Flughafen wurde unter dem Namen Pan American Field die Basis der Pan American Field. Inzwischen hat sich der Flughafen Miami bei einem Passagieraufkommen von über 39 Millionen Fluggästen im Jahr 2012 und einer Luftfracht von weit mehr als 2 Millionen Tonnen immer wieder den neuesten Anforderungen an einen modernen Flughafen angepasst. Auf dem Miami International Airport landen täglich regionale und internationale Flüge nach Miami aus aller Welt. Wer mit einem Flug von München nach Miami fliegt, legt die Entfernung von 8043 Flugkilometer mit einem nonstop Flug in nur 11 Stunden und 50 Minuten zurück.

Der Flughafen Miami ist der größte Flughafen mit internationaler Frachtabfertigung in den USA


Der Flughafen Miami ist der größte Flughafen der USA für internationale Frachtabfertigung. Das liegt zum einen an seiner günstigen Lage, aber auch daran, dass der Flughafen mit 3 Terminals mit 6 Abflughallen und 4 Start- und Landebahnen ausgestattet ist. In allen drei Terminals werden nationale und internationale Flüge abgefertigt. Das North Terminal wird aber nur von den nationalen Fluggesellschaften America Eagle und American Airlines genutzt. In der im August 2007 eröffneten neuen Abflughalle Concourse J werden in erster Linie die Flugzeuge der Allianzen Star Alliance und SkyTeam sowie der Airbus A380 abgefertigt. Fluggäste, die in die City von Miami weiterreisen wollen, können direkt von Flughafen-Bahnhof aus mit dem Zug weiterreisen. Auch regelmäßig verkehrende Shuttle-Busse ab dem Erdgeschoss des Terminalgebäudes fahren in die Innenstadt. Vom Flughafen Miami fahren ebenfalls ab Halle E von der Ebene 1 regelmäßige Bahn- und Busverbindungen des Metro-Dade Transit Department nach Miami. Der kostenlose Metromover und Taxis sind eine weitere gute Alternative für die Weiterfahrt nach Miami und in die nähere Umgebung der Stadt.

Ein Flughafen der seinen Gästen viel zu bieten hat


Der Flughafen Miami hat zwar eine gute Verkehrsanbindung an die Innenstadt von Miami und in alle Himmelsrichtungen, aber er verfügt auch über ausreichend Parkplätze für Fluggäste, die mit dem eigenen PKW anreisen. Die Langzeit- und Dauerparkplätze Flamingo Garage im South Terminal und Dolphin Garage im North Terminal befinden sich in 2 mehrstöckigen Parkgaragen. Der Parkplatz für Kurzzeitparker „Upper and Lower Level Park One" liegt in unmittelbarer Nähe zu Halle H und ist ebenfalls wie die Behindertenparkplätze sehr gut ausgeschildert. Gäste und Fluggäste des Flughafen Miami finden in den Hallen E und F ein sehr vielseitiges Angebot an Geschäften und Duty-Free-Shops für eine kleine Shoppingtour. Im Flughafengebäude befinden sich außerdem einige Banken, Wechselstuben und Geldautomaten. Restaurants, Cafes und Snack-Bars bieten kulinarische Genüsse und landestypische Spezialitäten an. Das Flughafenhotel am Miami Airport mit Restaurant, Sushi-Bar, Fitness Center, Swimmingpool und vielem mehr befindet sich auf Ebene 2 in Halle E.