Flüge Orlando

Flughafen Orlando

Offizieller Name: Orlando International Airport

Adresse: Orlando International Airport, One Airport Blvd, Orlando, Florida 32827-4399, USA

Telefon: (+1) 40 78 25 20 01

Lage: 15 km südlich vom Zentrum Orlando

IATA-Flughafencode: MCO

Website: http://www.orlandoairports.net/

Flüge vom Flughafen Orlando (MCO)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 19.05.2017 Lufthansa ab 353,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 08.05.2017 - 31.05.2017 United Airlines ab 353,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 08.05.2017 - 31.05.2017 Lufthansa ab 353,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 22.05.2017 United Airlines ab 353,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 22.05.2017 Lufthansa ab 353,76 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 03.05.2017 - 18.05.2017 Lufthansa ab 354,06 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 03.05.2017 - 17.05.2017 United Airlines ab 354,06 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 10.05.2017 - 17.05.2017 United Airlines ab 354,06 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 04.05.2017 - 18.05.2017 Lufthansa ab 354,06 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 04.05.2017 - 17.05.2017 United Airlines ab 354,06 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 04.05.2017 - 17.05.2017 Air Canada ab 362,59 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 04.05.2017 - 17.05.2017 Air Canada ab 362,59 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 04.05.2017 - 17.05.2017 Air Canada ab 362,59 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 04.05.2017 - 17.05.2017 Air Canada ab 362,59 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 06.05.2017 - 24.05.2017 United Airlines ab 364,82 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 19.05.2017 Air Canada ab 366,15 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 19.05.2017 Air Canada ab 366,15 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 19.05.2017 Air Canada ab 366,15 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 08.05.2017 - 24.05.2017 Air Canada ab 366,15 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Orlando (MCO) 01.05.2017 - 19.05.2017 Air Canada ab 366,15 Prüfen

Informationen zum Flughafen Orlando

Flughafen Orlando - Internationaler Verkehrsknotenpunkt in Florida


Der Flughafen Orlando (MCO) ist das größte Drehkreuz der gleichnamigen Metropolregion im US-Bundesstaat Florida. Er liegt im Südosten Orlandos und ist knapp 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Die Anlage befindet sich direkt an den State Roads 436 und 528, die mit der Interstate 4 vernetzt sind. Wer am Mietwagenschalter auf der Ebene 1 des Flughafens ein Auto mietet oder ein Taxi anfordert, benötigt bis zur Ankunft in der Stadtmitte ungefähr 40 Minuten. Direkt bei den Terminals können drei große Parkplätze genutzt werden. Neben dem Terminal A ist der Einstieg in die Lynx-Busse, die verschiedene Haltestellen in Orlando anfahren, möglich. Durch die Buslinie 111 ist innerhalb von rund 75 Minuten das Walt Disney World Resort erreichbar. Shuttlebusse verbinden den Flughafen mit mehr als 90 verschiedenen Regionen außerhalb der Stadt.

Hohes Passagieraufkommen und viele Serviceleistungen


1976 wurde der Flughafen Orlando auf dem Gelände eines ehemaligen Militärflugplatzes eröffnet. Von fast 36 Millionen Passagieren (Stand: 2014) wird das Drehkreuz jährlich genutzt. Für den Service und die Sicherheit rund um den Flughafen sind rund 15.000 Beschäftigte (Stand: 2014) verantwortlich. Rund um die Terminals werden für Familien mit Babys warme Wickelräume zur Verfügung gestellt. Im Disneystore ist der Erwerb von Souvenirs als Erinnerung an einen Besuch im Walt Disney World Resort möglich. Außerdem werden in vielen weiteren Geschäften unter anderem Süßigkeiten und Kosmetikprodukte verkauft. Besucher haben auf dem Flughafengelände in zahlreichen Banken und Wechselstuben die Gelegenheit, ihr Geld in US-Dollar umzutauschen. Geschäftsleute können neben einem kostenlosen Internetzugang über das WLAN-Netzwerk der Anlage auch Fax- und Kopiergeräte verwenden. Gästen ohne ein eigenes Notebook bietet sich im Internet-Kiosk die Möglichkeit, auf Websites und E-Mails zuzugreifen. Für die Verpflegung mit Speisen und Getränken wird rund um den Flughafen Orlando durch unzählige Restaurants, Imbissbuden und Bars gesorgt. Das Hyatt Regency Hotel ist direkt an die Osthalle der Anlage angebaut. An einem Schalter bei der Gepäckausgabe ist außerdem die Reservierung von vielen weiteren Unterkünften in der unmittelbaren Umgebung möglich. Flüssigkeiten dürfen laut den Sicherheitsbestimmungen des Flughafens im Handgepäck nur in begrenzten Mengen mitgeführt werden. Zudem wurde durch das Landwirtschaftsministerium der Import von einigen Milch- und Tierprodukten aus dem Ausland untersagt. Ausnahmen werden in der Regel nur für Babynahrung und wichtige Medikamente genehmigt.

Inlandsflüge und Verbindungen nach Europa


Rund 40 verschiedene Fluggesellschaften bieten am Flughafen Orlando vor allem viele Reisen in nordamerikanische und europäische Regionen an. Für das Luftfahrtunternehmen Southwest Airlines ist das Drehkreuz ein unverzichtbarer Ausgangspunkt für Inlandslüge in unzählige Großstädte. Dazu zählen zum Beispiel Atlanta, Las Vegas und New Orleans. Aus mehreren mittelamerikanischen Metropolen wird von der Billigfluggesellschaft Jetblue Airways ein Flug nach Orlando mit einer anschließenden Weiterreise in viele US-Bundesstaaten angeboten. Die von der Lufthansa genutzte Flugroute Frankfurt am Main - Orlando ist unter europäischen Touristen besonders beliebt. Nach dem Abflug aus Mitteleuropa sollte beachtet werden, dass die Uhren um sechs Stunden zurückgestellt werden müssen. Über die Billigfluggesellschaft Norwegian Air Shuttle ist die Buchung von Flügen nach London sowie in die skandinavischen Hauptstädte Kopenhagen und Oslo möglich. Das Charterflugunternehmen Thomas Cook Airlines verbindet den Flughafen Orlando mit Manchester und vielen weiteren britischen Regionen. Von Air Canada Rouge und Air Transat werden die kanadischen Ziele Montréal und Toronto angeflogen. Reisen nach Mexiko-Stadt sind mit den Fliegern der mexikanischen Fluggesellschaften Aeroméxico und Volaris möglich.