Flüge Phoenix

Flughafen Phoenix

Offizieller Name: Phoenix Sky Harbor International Airport

Adresse: Phoenix Sky Harbor International Airport, 3400 E. Sky Harbor Blvd., Suite 3300, Phoenix, AZ 85034, United States of America

IATA-Flughafencode: PHX

Website: http://skyharbor.com/mapsfoodshops/mapsfoodshops.html

Flüge vom Flughafen Phoenix (PHX)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Düsseldorf (DUS) Phoenix (PHX) 13.03.2017 - 27.03.2017 Iberia Airlines ab 472,84 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Phoenix (PHX) 13.03.2017 - 27.03.2017 Iberia Airlines ab 472,84 Prüfen
Stuttgart (STR) Phoenix (PHX) 04.04.2017 - 15.05.2017 Iberia Airlines ab 473,78 Prüfen
Stuttgart (STR) Phoenix (PHX) 04.04.2017 - 15.05.2017 Iberia Airlines ab 473,78 Prüfen
Berlin (TXL) Phoenix (PHX) 25.01.2017 - 30.01.2017 Finnair ab 476,14 Prüfen
Berlin (TXL) Phoenix (PHX) 25.01.2017 - 30.01.2017 Finnair ab 476,14 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Phoenix (PHX) 06.03.2017 - 27.03.2017 Iberia Airlines ab 477,38 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Phoenix (PHX) 06.03.2017 - 27.03.2017 Finnair ab 477,38 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Phoenix (PHX) 13.03.2017 - 27.03.2017 Finnair ab 477,38 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Phoenix (PHX) 06.03.2017 - 27.03.2017 Finnair ab 477,38 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 27.01.2017 - 02.03.2017 American Airlines ab 481,24 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 16.01.2017 - 28.01.2017 British Airways ab 481,24 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 16.01.2017 - 28.01.2017 British Airways ab 481,24 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 27.01.2017 - 02.03.2017 American Airlines ab 481,24 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 16.01.2017 - 28.01.2017 British Airways ab 481,24 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 16.01.2017 - 28.01.2017 British Airways ab 481,24 Prüfen
München (MUC) Phoenix (PHX) 19.01.2017 - 24.01.2017 Finnair ab 482,48 Prüfen
München (MUC) Phoenix (PHX) 19.01.2017 - 24.01.2017 Finnair ab 482,48 Prüfen
München (MUC) Phoenix (PHX) 19.01.2017 - 24.01.2017 Finnair ab 482,48 Prüfen
Hamburg (HAM) Phoenix (PHX) 17.02.2017 - 03.03.2017 American Airlines ab 482,64 Prüfen

Informationen zum Flughafen Phoenix

Arizonas größter Airport: Der internationale Flughafen Phoenix


Der Phoenix Sky Harbor International Airport (PHX) ist der größte der vier Flughäfen der Stadt, gemessen am jährlichen Passagieraufkommen. Er befindet sich im Zentrum, nur wenige Minuten von Downtown Phoenix entfernt. Dementsprechend gut ist auch die Verkehrsanbindung. Der Internationale Airport ist von vier Schnellstraßen umgeben. Im Südwesten ist die Ausfahrt vom Hohokam Expressway. Reisende, die auf dem Red Mountain Fairway von Westen kommen, können auch diese Ausfahrt nehmen und finden in wenigen Minuten einen Parkplatz. Von Norden führt eine Abfahrt vom Papago Freeway zu den Terminals. Über 20 000 Parkplätze stehen den Reisenden am internationalen Flughafen Phoenix zur Verfügung. Sieben Parkhäuser sowie ein Parkplatz für übergroße Fahrzeuge verteilen sich auf dem Gelände. Damit die Flugreisenden schnell und bequem vom Parkplatz zum Terminal und der Autovermietung kommen, verkehrt am Flughafen Phoenix der PHX Sky Train. Die Schnellbahn verbindet die Terminals 3 und 4 sowie die Kreuzung 44th Street & Washington, ein großzügiger Park&Ride Standort außerhalb des Flughafens, mit den Stationen der Autovermietungen. Auch der METRO light rail ermöglicht es den Reisenden, vom Terminal zur Mietstation zu gelangen. Am Flughafen Phoenix verkehrt ebenfalls der öffentliche Nahverkehr. Mit dem Bus der Linie 13 kommen die Flugreisenden ins Zentrum oder zur Kreuzung 44th Street & Washington.

Die Geschichte des Airports


Bereits 1928 starteten hier die ersten Flugzeuge. Doch der Börsencrash ein Jahr später legte auch den Flughafen in Phoenix vorerst lahm. Nachdem der private Betreiber 1935 den Flughafen an die Stadt Phoenix zurückverkaufte, erfuhr der Airport einen wahren Aufschwung. Die Verkehrsanbindungen wurden besser und die Passagierabfertigung wurde ausgebaut. In den Jahren von 1950 bis 1980 entstanden drei große Terminals am Phoenix Sky Harbor International Airport. 1990 konnte dann das vierte Terminal in Betrieb genommen werden. Für die Region ist der Flughafen in Phoenix zu einem wichtigen Arbeitgeber geworden. Mehr als 31 000 Menschen (Stand 2014) finden hier eine Anstellung, sei es in der Verwaltung, den gastronomischen Einrichtungen, als Sicherheitspersonal oder Servicemitarbeiter. Die Sicherheitsbestimmungen vor Ort entsprechen den US-amerikanischen und internationalen Standards. So wird die Sicherheit des Flughafens durch zahlreiches geschultes Personal gewährleistet.

Dreh- und Angelpunkt in Arizona


Zahlreiche nationale und internationale Airlines nutzen den Phoenix Sky Harbor International Airport. Am Terminal 2 verkehren beispielsweise United Airlines und Alaska Airlines. Terminal 3 wird von American Airlines, Delta Air Lines und jetBlue Airways angeflogen. Reisende aus Deutschland kommen beispielsweise mit British Airways oder US Airways auf Terminal 4 an. Die Flugroute von Frankfurt nach Phoenix ist für Business-Reisende die schnellste Verbindung, um sich mit dem US-amerikanischen Geschäftspartner zu treffen. Dieser Flug nach Phoenix dauert von Deutschlands größtem Flughafen aus rund 14 Stunden. Auch von Berlin, Hamburg und Düsseldorf sind Flugverbindungen nach Phoenix verfügbar. Vor Ort angekommen, beträgt die Zeitverschiebung -8 Stunden MEZ. 3,36 Millionen Menschen (Stand 2014) haben am Phoenix Sky Harbor International Airport vergangenes Jahr ein- und ausgecheckt. Er ist der größte Flughafen der Stadt und erfreut sich wachsender Beliebtheit. So konnte der Airport sein Passagieraufkommen im Vergleich zum Vorjahr um fast vier Prozent steigern, was nicht zuletzt durch den hohen Standard im Bereich der Kundenzufriedenheit gewährleistet wird. In Sachen Service ist der Phoenix Sky Harbor im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet. Prämiert als Americas Friendliest Airport bietet der Flughafen neben einem hilfsbereiten Personal, zahlreiche Annehmlichkeiten wie Restaurants, Shops und Spielplätze in jedem Terminal für die jüngsten Reisenden.