Flüge Santiago de Chile

Flughafen Santiago de Chile

Offizieller Name: Internacional Comodoro Arturo Merino Benítez Airport

Adresse: Arturo Merino Benítez International Airport, Casilla 79 Correo Aeropuerto Internacional, Santiago, Chile

Telefon: (+56) 2 69 01 70 0

Lage: 17 km nordwestlich vom Zentrum Santiago de Chile

IATA-Flughafencode: SCL

Website: http://www.aeropuertosantiago.cl/

Flüge vom Flughafen Santiago de Chile (SCL)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 20.03.2017 - 11.04.2017 Delta ab 510,91 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 20.03.2017 - 11.04.2017 Delta ab 510,91 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 04.03.2017 - 06.08.2017 Delta ab 510,91 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 04.03.2017 - 06.08.2017 Delta ab 510,91 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 17.02.2017 - 29.03.2017 Delta ab 511,05 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 17.02.2017 - 29.03.2017 Delta ab 511,05 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Santiago de Chile (SCL) 03.10.2017 - 08.10.2017 Delta ab 514,18 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Santiago de Chile (SCL) 16.08.2017 - 01.09.2017 Delta ab 514,32 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Santiago de Chile (SCL) 25.03.2017 - 08.04.2017 Delta ab 514,32 Prüfen
München (MUC) Santiago de Chile (SCL) 16.04.2017 - 31.05.2017 Delta ab 519,36 Prüfen
München (MUC) Santiago de Chile (SCL) 14.03.2017 - 10.04.2017 Delta ab 519,36 Prüfen
München (MUC) Santiago de Chile (SCL) 13.04.2017 - 28.05.2017 Delta ab 519,36 Prüfen
München (MUC) Santiago de Chile (SCL) 13.03.2017 - 10.04.2017 Delta ab 519,36 Prüfen
München (MUC) Santiago de Chile (SCL) 05.10.2017 - 25.10.2017 Delta ab 519,36 Prüfen
München (MUC) Santiago de Chile (SCL) 13.04.2017 - 29.04.2017 Delta ab 519,50 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 23.03.2017 - 11.04.2017 Delta ab 521,90 Prüfen
Stuttgart (STR) Santiago de Chile (SCL) 23.03.2017 - 11.04.2017 Delta ab 521,90 Prüfen
Berlin (TXL) Santiago de Chile (SCL) 04.04.2017 - 30.06.2017 Delta ab 523,04 Prüfen
Berlin (TXL) Santiago de Chile (SCL) 04.04.2017 - 30.06.2017 Delta ab 523,04 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Santiago de Chile (SCL) 25.03.2017 - 06.09.2017 Delta ab 525,28 Prüfen

Informationen zum Flughafen Santiago de Chile

Flughafen Santiago de Chile: Ein bedeutendes internationales Drehkreuz in Südamerika


Der Internacional Comodoro Arturo Merino Benítez Airport (SCL) ist der größte und zugleich wichtigste Flughafen in Chile. Er befindet sich in der Hauptstadt Santiago de Chile und liegt etwa 15 Kilometer nordwestlich der Innenstadt im Ortsteil Pudahuel. Daher wird der Flughafen Santiago de Chile häufig mit dem Namen Aeropuerto de Pudahuel bezeichnet. Von der Innenstadt aus kann man den Flughafen Santiago de Chile über die sechsspurige Schnellstraße Costanera Norte und die Ausfahrt 31 erreichen. Vom Norden der Stadt kommend fährt man dagegen besser über die Autobahn Vespucio Norte und nimmt die Ausfahrt 18. Busse der Centropuerto verkehren wochentags in zehnminütigem und am Wochenende in fünfzehnminütigem Abstand zwischen dem Flughafen Santiago de Chile und verschiedenen Metrostationen der Stadt. Mit der U-Bahn kommt man dann schnell in die Innenstadt. Die Fahrtdauer beträgt je nach Fahrtrichtung 30 bis 60 Minuten. Zudem gibt es zwei offizielle Taxidienstleister am Flughafen: Taxi Oficial und Taxi Vip. Diese können direkt an der Gepäckausgabe bestellt werden. Mit TransVip gibt es außerdem einen Shuttle-Bus, der den Flughafen Santiago de Chile mit vielen Hotels, Geschäftsbezirken und Wohnvierteln verbindet. Am Airport findet man auch Autovermietungen.

Hochwertige Ausstattung und umfassender Service


Der Bau des Flughafens Santiago de Chile begann im Jahre 1961, da der alte Aeropuerto de Los Cerrillos dem steigenden Passagieraufkommen nicht mehr gerecht werden konnte. Nach sechs Jahren konnte der neue Flughafen unter dem Namen Aeropuerto Pudahuel eröffnet werden. Im März 1980 erhielt er dann seinen bis heute gültigen Namen Internacional Comodoro Arturo Merino Benítez Airport. Arturo Merino Benítez war der erste Kommandant der chilenischen Luftwaffe und hatte den Zivilluftverkehr in Chile aufgebaut. In den nächsten Jahren wurde der Flughafen Santiago de Chile immer weiter ausgebaut. Im Jahre 1994 erhielt er ein neues 90.000 Quadratmeter großes internationales Terminal, welches zu den modernsten in ganz Südamerika zählt. 2001 zogen schließlich die letzten Angestellten und Mitarbeiter in das neue Gebäude um, in welchem nun der komplette Flugverkehr abgefertigt wird.
Der Flughafen Santiago de Chile hatte im Jahr 2014 ein Passagieraufkommen von etwa 14 Millionen. Um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu gewährleisten, bietet der Airport eine umfangreiche Ausstattung. Mehr als 70 Geschäfte sind im Terminal zu finden. Unter anderem gibt es Zeitschriften-, Wein-, Juwelier- und Souvenirläden zu entdecken. Abgerundet wird das Angebot durch vier Duty-free-Shops. Für das leibliche Wohl sorgen insgesamt 21 Restaurants, Cafés und Bars. Um Geld zu wechseln oder abzuheben, stehen den Gästen Banken, Geldautomaten und Wechselstuben zur Verfügung. Zudem gibt es eine allgemeinmedizinische Klinik, einen Zahnarzt und eine Kindertagesstätte am Airport.

Von Santiago in die ganze Welt


Der Flughafen Santiago de Chile ist Heimat und Hauptdrehkreuz der Fluggesellschaften LAN Airlines, Sky Airline, PAL Airlines, One Airlines und Aerocardal. Neben innerchilenischen Zielen werden vor allem Destinationen in Süd-, Mittel- und Nordamerika angeflogen. Es gibt jedoch auch vier europäische Fluglinien. So steuert Air France ohne Zwischenstopp Paris an, während Iberia einen Direktflug nach Madrid anbietet. Die niederländische Fluggesellschaft KLM fliegt via Buenos Aires nach Amsterdam. Für deutsche Flugreisende am interessantesten ist jedoch das chilenische Unternehmen LAN Airlines, das via Madrid die Flugroute Frankfurt - Santiago de Chile bedient. Ein Flug nach Santiago de Chile dauert etwa 17 bis 18 Stunden. Dabei sollte man beachten, dass die Uhren vier Stunden vorgestellt werden müssen. Die Sicherheitsbestimmungen in Chile entsprechen denen an deutschen Flughäfen.