Flüge Wuhan

Flughafen Wuhan

Offizieller Name: Wuhan Airport

IATA-Flughafencode: WUH

Flüge vom Flughafen Wuhan (WUH)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 29.01.2017 - 11.02.2017 Air China ab 434,99 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 29.01.2017 - 11.02.2017 Air China ab 434,99 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 29.01.2017 - 11.02.2017 Air China ab 434,99 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 01.03.2017 - 31.03.2017 Air China ab 467,05 Prüfen
Dresden (DRS) Wuhan (WUH) 08.03.2017 - 01.04.2017 Air China ab 468,23 Prüfen
Dresden (DRS) Wuhan (WUH) 08.03.2017 - 01.04.2017 Air China ab 468,23 Prüfen
Dresden (DRS) Wuhan (WUH) 08.03.2017 - 01.04.2017 Air China ab 468,23 Prüfen
Dresden (DRS) Wuhan (WUH) 08.03.2017 - 01.04.2017 Air China ab 468,23 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Wuhan (WUH) 17.02.2017 - 14.03.2017 Air France ab 476,44 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Wuhan (WUH) 17.02.2017 - 14.03.2017 Air France ab 476,44 Prüfen
Dresden (DRS) Wuhan (WUH) 28.04.2017 - 04.05.2017 Air China ab 487,38 Prüfen
Dresden (DRS) Wuhan (WUH) 28.04.2017 - 04.05.2017 Air China ab 487,38 Prüfen
Hamburg (HAM) Wuhan (WUH) 12.04.2017 - 22.04.2017 Air France ab 487,53 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 29.01.2017 - 11.02.2017 Air France ab 489,17 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 29.01.2017 - 11.02.2017 Air France ab 489,17 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 29.01.2017 - 11.02.2017 Air France ab 489,17 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 11.01.2017 - 17.02.2017 Air China ab 492,13 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 11.01.2017 - 17.02.2017 Air China ab 492,13 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 11.01.2017 - 17.02.2017 Air China ab 492,13 Prüfen
Düsseldorf (DUS) Wuhan (WUH) 11.01.2017 - 17.02.2017 Air China ab 492,13 Prüfen

Informationen zum Flughafen Wuhan

Flughafen Wuhan: Ein aufstrebender Standort in Zentralchina


Der Wuhan Tianhe International Airport (WUH) liegt in der chinesischen Provinz Hubei, etwa 26 km nördlich vom Stadtzentrum der Provinzhauptstadt Wuhan. Eröffnet wurde er im April 1995, 2008 folgte die Eröffnung eines zweiten Terminals, das derzeit das Hauptterminal des Flughafens ist und von dem aus ausschließlich innerchinesische Flüge starten. 2010 löste ein neues Terminal das alte Terminal eins für internationale Flüge ab. Im Jahr 2016 sollen außerdem ein weiteres Terminal, eine zweite Start- und Landebahn, eine Intercity Zugverbindung sowie eine U-Bahn-Station fertiggestellt werden, um die Passagierkapazitäten (15,7 Millionen Passagiere im Jahr 2013) noch weiter zu erhöhen. Bis dahin erreichen Reisende den Flughafen Wuhan ausschließlich per Auto, Taxi oder Bus. Die Fahrtzeit mit dem Auto ins Stadtzentrum von Wuhan beträgt etwa eine halbe Stunde, die Strecke ist mautpflichtig. Shuttlebusse vom Flughafen fahren nach Wuhan (90 Minuten) und Hankou (25-60 Minuten, je nach Zielort). Neben einigen weiteren Verbindungen zu den umliegenden Städten gibt es auch eine separate Buslinie zwischen dem Flughafen Wuhan und dem Bahnhof in Wuhan, von wo aus Schnellzüge nach Guangzhou fahren.

Übersichtliches Angebot für Reisende


Der Flughafen Wuhan bietet Reisenden mehr als 500 Parkplätze. Im Terminalgebäude befinden sich ein Geschäftszentrum mit Internetzugang, Fax-, Kopier- und E-Mail-Service, eine Bank mit Wechselstube und Geldautomaten sowie ein medizinischer Notfalldienst. Im zweiten Stock findet man einen separaten Raucherbereich. Mehrere Restaurants, die entweder rund um die Uhr geöffnet haben oder sich an den Flugzeiten orientieren, bieten neben westlicher Küche und Fast Food auch traditionelle chinesische Gerichte und Tee. Im Abflugbereich gibt es einige Cafés, in denen man bis zum Abflug verweilen kann. Die Geschäfte im Duty-free-Sektor bieten überwiegend kulinarische Spezialitäten der Region und Souvenirs an. Die Verbindung zwischen den Terminals findet nicht über Shuttlebusse, sondern mit kostenlosen, batteriebetriebenen Autos statt. Alternativ kann man auch zu Fuß gehen.

Lange Flugzeiten von Deutschland mit Zwischenstopps


Der Flughafen Wuhan ist ein wichtiger Standort für die lokalen Airlines Air China, China Eastern Airlines und China Southern Airlines. Sie bieten von hier zahlreiche Inlandsflüge in alle großen Städte Chinas sowie einige internationale Flüge nach Hongkong, Korea, Bangkok, Thailand und Japan an. Interkontinentale Ziele sind Moskau und San Francisco. Air France bietet eine Flugroute von Wuhan nach Europa, genauer nach Paris an. Von Deutschland aus kann man keinen direkten Flug nach Wuhan nehmen. Stattdessen müssen Reisende ein oder zwei Zwischenstopps machen. Die schnellsten Flüge bieten Air China von Frankfurt über Peking und China Southern von Düsseldorf über Moskau nach Wuhan an. Die Flugroute Frankfurt - Wuhan ist außerdem die beliebteste Verbindung. Die Reisezeit beträgt hier etwas mehr als 13 Stunden, die Aufenthaltsdauer beim Zwischenstopp etwa 90 Minuten. Weitere Flugrouten nach Wuhan führen über den Flughafen Paris Charles-de-Gaulle (15 Stunden). Flugrouten mit zwei Zwischenstopps dauern zwar länger, sind meist aber preisgünstiger. Der erste Zwischenstopp findet meist in Amsterdam statt, von wo aus man über Peking oder einen anderen chinesischen Flughafen Wuhan erreicht. Das Angebot an transkontinentalen Flügen von und nach Wuhan soll in Zukunft ausgebaut werden. Nicht vergessen sollten Reisende die Zeitumstellung: Die Zeitverschiebung von Deutschland zu Wuhan beträgt im Winter plus sieben, im Sommer plus sechs Stunden. Die Sicherheitsbestimmungen entsprechen sowohl auf innerchinesischen als auch auf ausgehenden internationalen Flügen den üblichen Standards. Für die Einreise in die Volksrepublik China ist zudem ein Visum erforderlich, nicht aber für den Flughafentransit bis zu 24 Stunden.