Flug Berlin Tegel-Wien suchen und vergleichen

Flugziel Wien

Flüge Berlin Tegel (TXL) - Wien (VIE)

Flugroute Berlin Tegel-Wien – Von der Spree an die Donau


Flüge von Berlin Tegel nach Wien werden mehrmals täglich angeboten und verbindet die deutsche mit der österreichischen Hauptstadt. Im Allgemeinen wird die knapp 550 Kilometer lange Strecke nonstop in etwa 80 Minuten zurückgelegt. Die meisten dieser Flüge führen die in den beiden Metropolen beheimateten Fluggesellschaften Air Berlin und Austrian Airlines durch. Im Jahr 2012 reisten über 733.000 Menschen von einer Stadt in die andere. Das Flugzeug passiert auf seinem Weg in den Süden einige bedeutende Städte: Gleich nachdem Dresden überflogen wurde, überquert die Maschine die Grenze zu Tschechien, und naur kurze Zeit später ist bei günstigen Bedingungen Prag zu sehen. Auf der linken Seite ist möglicherweise noch Brünn erkennbar, bevor das Flugzeug auch schon kurz nach der österreichischen Grenze in Wien landet. Sollte witterungsbedingt oder weil die Flüge ausgebucht sind, die Reise direkt nach Wien nicht möglich sein, kann ins 60 Kilometer entfernte Bratislava ausgewichen werden. Von Wien aus werden zahlreiche Ziele in Europa, Asien, Afrika und Nordamerika angeflogen.

Der Weg zum Flughafen Tegel


Der nordwestlich der Berliner Innenstadt gelegene Flughafen ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom Zentrum aus fahren drei Stadtbuslinien den Airport an; die Fahrtzeit beträgt rund 20 Minuten. Mit dem Auto gelangt man auf der A111 an sein Ziel, die man von Norden kommend an der Abfahrt Eichborndamm und aus südlicher Richtung an der Abfahrt Saatwinkler Damm unmittelbar am Flughafen verlässt, wo den Reisenden über 2.500 Stellplätze zur Verfügung stehen. Ein Kurzzeitparkplatz befindet sich direkt am Abfluggate. Hier und auf zwei weiteren Parkflächen finden Behinderte eigens ausgewiesene Parkmöglichkeiten. Zum gebührenfreien raschen Ein- und Aussteigen kann am Terminal A das eingeschränkte Halteverbot, am Terminal B die Kurzhaltezone genutzt werden. In der Nähe der Parkzonen ist das Mietwagencenter zu finden, in dem die Fahrzeuge aller großen Autovermietungen unkompliziert abgegeben werden können.

Wien - Das Herz der Alpenrepublik


Südöstlich von Wien, in Schwechat, kommt der Reisende am Flughafen Wien an. Ebenso wie in Berlin sind hier die Angebote der öffentlichen Verkehrsmittel hervorragend: Drei Linien der Vienna Airport Lines, der City Airport Train (CAT) sowie die S-Bahn verbinden Wien-Schwechat mit dem U-Bahn-Netz der Stadt. In etwa 20 Minuten kann so rund um die Uhr das Stadtzentrum erreicht werden. Passagiere, die in Richtung Linz weiterreisen möchten, können die am Flughafen haltenden Fernzüge nutzen. Über einen unterirdischen Verbindungsgang gelangt man zum Car Rental Center, das seinen Platz in einem der Parkhäuser hat. Alle bekannten Autovermieter bieten hier unterschiedliche Wagen zur Vermietung an. Im selben Parkhaus sind die Fahrzeuge der Carsharing-Anbieter stationiert. Auch Durchreisende sollten sich wenigstens einige der berühmten Sehenswürdigkeiten der schönen, alten Stadt nicht entgehen lassen. Eine Fahrt im Riesenrad des Praters, ein Besuch im Stephansdom oder im Schloss Schönbrunn, ehemals Sommerresidenz der österreichischen Kaiser, oder einfach ein Bummel über die Ende des 19. Jahrhunderts erbaute Ringstraße mit ihren Prachtbauten geben einen ersten Eindruck der Wiener Atmosphäre und machen sicher Appetit auf mehr.


Airlines der Route Berlin Tegel-Wien: Air Berlin | Germanwings | KLM | Lufthansa | Austrian Airlines | TUIfly | Swiss | Air Austria | Air Greenland | Pacificair | Syrian Arab Airlines
Flughäfen: Flughafen Berlin-Brandenburg | Flughafen Berlin-Schönefeld | Flughafen Berlin-Tegel | Flughafen Wien

Angebote Flüge von Berlin Tegel nach Wien

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.

Verwandte Suchbegriffe

  • Billigflüge Berlin Tegel-Wien
  • günstige Flüge von Berlin Tegel nach Wien
  • Flug TXL-VIE