Air Namibia Flüge suchen und vergleichen

Überblick Air Namibia

IATA: SW
Gründung: 1946
Land: Namibia
Typ: Linienfluggesellschaft
Vielfliegerprogramm: Rewards
Website: www.airnamibia.com

Angebote für den günstigsten Air Namibia Flug

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 27.02.2017 - 27.03.2017 Air Namibia ab 549,10 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 28.01.2017 - 15.02.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 27.01.2017 - 03.02.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 21.01.2017 - 29.01.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 27.01.2017 - 03.02.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 26.01.2017 - 09.02.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 28.01.2017 - 15.02.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 26.01.2017 - 09.02.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 21.01.2017 - 29.01.2017 Air Namibia ab 549,58 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Windhoek (WDH) 21.01.2017 - 01.02.2017 Air Namibia ab 549,64 Prüfen
Stuttgart (STR) Windhoek (WDH) 27.02.2017 - 15.03.2017 Air Namibia ab 834,83 Prüfen
Stuttgart (STR) Windhoek (WDH) 27.02.2017 - 15.03.2017 Air Namibia ab 834,83 Prüfen
Bremen (BRE) Windhoek (WDH) 30.01.2017 - 19.02.2017 Air Namibia ab 836,22 Prüfen
Bremen (BRE) Windhoek (WDH) 21.01.2017 - 11.02.2017 Air Namibia ab 836,91 Prüfen
Bremen (BRE) Windhoek (WDH) 21.01.2017 - 11.02.2017 Air Namibia ab 836,91 Prüfen
Dresden (DRS) Windhoek (WDH) 28.01.2017 - 15.02.2017 Air Namibia ab 836,95 Prüfen
Dresden (DRS) Windhoek (WDH) 30.01.2017 - 15.02.2017 Air Namibia ab 836,95 Prüfen
Dresden (DRS) Windhoek (WDH) 27.01.2017 - 09.02.2017 Air Namibia ab 837,02 Prüfen
Stuttgart (STR) Windhoek (WDH) 09.05.2017 - 25.05.2017 Air Namibia ab 837,61 Prüfen
Leipzig (LEJ) Windhoek (WDH) 20.06.2017 - 10.07.2017 Air Namibia ab 838,00 Prüfen
Tipps

Informationen zur Airline

Die staatliche Fluggesellschaft Air Namibia


Im Laufe der Fluggeschichte haben sich viele afrikanische Fluggesellschaften entwickelt. Im Jahr 1924 wurde Air Namibia gegründet. Die Fluggesellschaft fliegt nationale und internationale Strecken unter dem IATA-Code 186. Der Sitz ist in Windhoek, wo sich auch die beiden Drehkreuze der Fluggesellschaft (Windhoek – Hosea Kutako und Windhoek – Eros) befinden. Die Airline wurde gegründet, um den Reise- und Wirtschaftsverkehr innerhalb Afrikas zu verbessern. Anfangs wurden aus diesem Grund ausschließlich Orte, die sich auf dem afrikanischen Kontinent befanden in das Streckennetz aufgenommen. Daran hat sich bis zum Jahr 2014 nicht viel geändert. Die Flieger von Air Namibia verkehren fast vollkommen zwischen Destinationen innerhalb des Kontinents. Das sind beispielsweise Mpacha, Oranjemund und Johannesburg. Die Route nach Frankfurt am Main ist nicht nur die einzige Flugverbindung, die Air Namibia nach Deutschland anbietet, sondern auch die einzige internationale Strecke, die überhaupt abgedeckt wird. Diese Flüge werden sechs bis sieben mal pro Woche mit dem Airbus A330-200 durchgeführt. Andere Routen, beispielsweise nach Amerika, werden über Kooperationen mit anderen Fluggesellschaften bedient.

Reward$ - Das Vielfliegerprogramm von Air Namibia


Bei Air Namibia werden Vielflieger für ihre Treue belohnt. Zur Anmeldung bei Reward$ gibt es 500 Meilen geschenkt. Bei der Onlineanmeldung gibt es 300 weitere Meilen. Abgesehen von diesen, können weitere mit jeder Flugbuchung gesammelt werden. Sie haben nach Erhalt eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren. Wie viele andere Vielfliegerprogramme, wird auch das von Air Namibia in Mitgliedsstufen unterteilt. Je mehr Meilen bei Air Namibia gesammelt wurden, desto höher ist der Status. An oberster Stelle steht der Status Platinum, an niedrigster Silver und in der Mitte liegt Gold. Mit den gesammelten Punkten können Fluggäste ihr Ticket komplett bezahlen oder sich Rabatte darauf sichern. Wer seine Bonus Meilen gegen eine bestimmte Prämie eintauschen möchte, aber noch nicht genügend auf seinem Reward$konto hat, kann Pakete kaufen und weitere Punkte erhalten.

Flugzeughersteller und Modelle von Air Namibia


Da Air Namibia, abgesehen von der Strecke nach Frankfurt am Main, nur Flüge in Afrika durchgeführt, ist die Flotte entsprechend klein gehalten. Es gibt vier Flugzeuge vom Hersteller Embraer und sechs Maschinen von Airbus. Der Airbus A330-200 bietet den Gästen von allen 244 Sitzen, unabhängig von der Buchungsklasse, hohen Komfort. Jeder Passagier verfügt über einen eigenen Monitor, der sich im Rücksitz des Vordermanns befindet. Darüber können Filme gesehen, Musik gehört und Videospiele gespielt werden. Die zwei Maschinen erreichen jeweils eine Geschwindigkeit von maximal 871 Kilometern pro Stunde. Das zweite Airbus-Modell, die A319-100 ist rund 50 Kilometer pro Stunde langsamer und bietet Passagieren auf 112 Plätzen eine bequeme Sitzgelegenheit. Vom Modell Embraer ERJ135 besitzt Air Namibia vier Maschinen, die jeweils mit 37 Sitzen ausgestattet sind.

Informationen zum Flug mit Air Namibia


Bei jedem Flug mit Air Namibia können Passagiere 23 Kilogramm Gepäck in der Economy Class und 32 Kilogramm in der Business Class mitnehmen. Jedes Kilo Übergewicht muss bezahlt werden. Alle Stücke werden nur bis 32 Kilogramm als normales Reisegepäck deklariert. Alles, was darüber hinaus geht, muss als Fracht geführt werden. Tiere dürfen nur unter bestimmten Auflagen mit der Fluggesellschaft Air Namibia fliegen.

Verwandte Suchbegriffe

  • Airnamibia
  • Airline Namibia
  • Air Nambia
  • Air Namibian
  • Air Namibia Frankfurt
  • Air Namibia Windhoek