Flüge Chicago Midway

Flughafen Chicago Midway

Offizieller Name: Chicago Midway International Airport

IATA-Flughafencode: MDW

Flüge vom Flughafen Chicago Midway (MDW)

AbflughafenZielflughafenDatumAirlinePreis p. P.
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 10.09.2018 - 19.10.2018 Delta ab 293,68 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 10.09.2018 - 19.10.2018 Delta ab 293,68 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 10.09.2018 - 19.10.2018 Delta ab 293,68 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 10.09.2018 - 19.10.2018 Delta ab 293,68 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 10.09.2018 - 19.10.2018 Delta ab 293,68 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 30.08.2018 - 11.09.2018 Delta ab 298,51 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 17.09.2018 - 01.10.2018 Delta ab 308,51 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 22.10.2018 - 24.11.2018 Klm Royal Dutch... ab 308,70 Prüfen
Frankfurt am Main (FRA) Chicago (MDW) 06.10.2018 - 20.10.2018 Delta ab 309,56 Prüfen
Hannover (HAJ) Chicago (MDW) 07.02.2019 - 28.02.2019 Delta ab 418,50 Prüfen
München (MUC) Chicago (MDW) 14.09.2018 - 30.09.2018 Delta ab 422,93 Prüfen
München (MUC) Chicago (MDW) 23.08.2018 - 27.08.2018 Delta ab 422,93 Prüfen
München (MUC) Chicago (MDW) 14.09.2018 - 30.09.2018 Delta ab 422,93 Prüfen
München (MUC) Chicago (MDW) 23.08.2018 - 27.08.2018 Delta ab 422,93 Prüfen
München (MUC) Chicago (MDW) 23.08.2018 - 27.08.2018 Delta ab 422,93 Prüfen
Nürnberg (NUE) Chicago (MDW) 03.09.2018 - 30.09.2018 Air France ab 430,02 Prüfen
Nürnberg (NUE) Chicago (MDW) 22.09.2018 - 10.10.2018 Air France ab 430,02 Prüfen
Nürnberg (NUE) Chicago (MDW) 03.09.2018 - 30.09.2018 Air France ab 430,02 Prüfen
Nürnberg (NUE) Chicago (MDW) 22.09.2018 - 10.10.2018 Air France ab 430,02 Prüfen
München (MUC) Chicago (MDW) 14.09.2018 - 30.09.2018 Air France ab 433,93 Prüfen

Informationen zum Flughafen Chicago Midway

Flughafen Chicago Midway


Der Chicago Midway Airport (MDW) ist einer von zwei internationalen Flughäfen der Stadt Chicago im Bundesstaat Illinois, USA und wird vor allem von Billigairlines angeflogen. Er besitzt fünf Start- und Landebahnen sowie drei Terminals, von denen Terminal A für internationale Flüge bestimmt ist. Alle Terminals befinden sich in einem Gebäude und sind durch Fahrsteige miteinander verbunden. Das Flughafenareal ist etwa 15 Kilometer südwestlich vom Stadtzentrum Chicagos entfernt und liegt verkehrsgünstig nahe der Interstate 55, die nördlich des Flughafengeländes verläuft. Der Flughafen Chicago Midway ist sehr gut an das öffentliche Verkehrssystem angebunden. Die Züge auf der Orange Line der Verkehrsgesellschaft CTA fahren rund um die Uhr in die Chicagoer Innenstadt und verkehren tagsüber alle 8 bis 10 Minuten. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten. Verschiedene Bus-Unternehmen bieten Verbindungen nach Chicago und in die umliegenden Städte an. Zudem befinden sich Taxistände vor dem Ankunftsbereich der Terminals. Der Chicago Midway International Airport verfügt über einen kostenfreien Parkbereich für Fahrer, die auf ankommende Fluggäste warten. Zusätzlich gibt es eine mehrstöckige Parkgarage sowie weitere Parkflächen, die durch einen kostenlosen Shuttle-Bus mit dem Terminal verbunden sind.

Ein Flughafen mit Geschichte


Bereits 1923 wurde der Flughafen unter dem Namen Chicago Air Park an seinem jetzigen Standort eröffnet. In den ersten Jahren fungierte er als Station für Luftpostflüge. 1931 wurde der mittlerweile in "Chicago Municipal Airport" umbenannte Flughafen für den zivilen Luftverkehr geöffnet und schlagartig mit über 100.000 Passagieren jährlich der am meisten frequentierte Airport der Welt. Aus jener Zeit rührt noch sein Ruf als "the world's busiest square mile", die geschäftigste Quadratmeile der Welt. Dies blieb er bis Ende der 1950er Jahre, als ihn der Lokalrivale O'Hare überholte. Im Jahr 1949 erhielt der Flughafen in Gedenken an die Schlacht um Midway seinen heutigen Namen. Seit den 70er Jahren fanden mehrere umfangreiche Flughafenerweiterungen statt, die zu einem stetig anwachsenden Passagieraufkommen führten. Mittlerweile werden jährlich etwa 21 Millionen Fluggäste befördert (Stand: 2014). Trotz dieser Expansion wird der Chicago Midway Airport deutlich geringer genutzt als der Flughafen O'Hare. Verantwortlich dafür sind die relativ kurzen und für Langstreckenflüge weniger geeigneten Landebahnen. Der Flughafen Chicago Midway bietet knapp 50.000 Menschen einen Arbeitsplatz, davon sind circa 8.200 beim Betreiber United Airlines beschäftigt (Stand: 2013). Etwa 50 Geschäfte und Shops stehen den Reisenden in den Terminals zur Verfügung, die meisten davon im öffentlichen Bereich vor den Sicherheitskontrollen. Zusätzlich verfügt der Flughafen über einen Gebetsraum und Arbeitsbereiche zum kostenlosen Aufladen elektronischer Geräte. Aufgrund der strengen Sicherheitsbestimmungen in den USA sollte man keine verbotenen Gegenstände beim Check-in mit sich führen. An den gut sichtbaren Informationsschaltern kann man sich über die geltenden Sicherheitsbestimmungen informieren.

Destinationen


Täglich werden 220 Direktflüge zu 65 US-Städten durchgeführt, die meisten davon durch die Southwest Airlines. Die Flüge nach Atlanta und Minneapolis sind am meisten frequentiert. Darüber hinaus werden vom Chicago Midway Airport täglich acht internationale Destinationen angeflogen, davon fünf in Mexico. Die Fluggesellschaften Volaris und Porter (nach Toronto, Kanada) sind für die internationalen Flüge zuständig. Bei Direktflügen nach Chicago wird nur der größere Flughafen O'Hare angeflogen. Reisende, die einen Flug nach Chicago planen und nach einer kostengünstigen Alternative suchen, können beispielsweise bei der Flugroute Berlin - Chicago mit Delta Airlines in Atlanta oder Minneapolis umsteigen. Zu beachten gilt dabei die Zeitverschiebung von MEZ +5. Die Flüge von Delta Airlines werden im Flughafen Chicago Midway im Terminal 1 abgefertigt.